Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Jahresabschlussprüfungen im Karate-Dojo Lich e.V.

Die Prüflinge und im Einzelnen: Artur Kallasch, Jan Marx, Kai Frenzle, Nicole Roth, Florian Lamm, Lilly Roth, Hannes Kleinert, Henrik Marx, Marie Kleinert, Joshua Spannhaus, Leonhard Hilken, Ellen Reitz, Ursula Böning, Timo Brückel, Steffen Winzer, Günter
Die Prüflinge und im Einzelnen: Artur Kallasch, Jan Marx, Kai Frenzle, Nicole Roth, Florian Lamm, Lilly Roth, Hannes Kleinert, Henrik Marx, Marie Kleinert, Joshua Spannhaus, Leonhard Hilken, Ellen Reitz, Ursula Böning, Timo Brückel, Steffen Winzer, Günter
Lich | Am vergangenen Samstag, 15.12.2012 fand in den Räumlichkeiten des Karate-Dojo Lich e.V. die alljährliche Gürtelprüfung statt. 20 Sportlerinnen und Sportler aus allen Altersgruppen waren angetreten, um sich unter den wachsamen Augen von Prüfer Detlef Herbst und Beisitzer Henrike Herbst sowie Christian Bonsiep der nächsten Gürtelprüfung zu stellen.
Im Karate gibt es neun Schülergrade oder Farbgurte (Kyu), die rückwärts von 9 (weiß) bis 1 (braun) durchnummeriert sind.
Von gelb bis braun wurde fast das gesamte Spektrum an Graduierungen geprüft.
Bei den Gürtelprüfungen müssen die Prüflinge verschiedene Teilbereiche des Karates vorführen und so den Prüfern ihre Fortschritte zeigen.
Je dunkler die Gürtel werden, desto anspruchsvoller und komplexer werden die einzelnen Elemente.
Müssen die Weiß- und Gelbgurtaspiranten noch einzelne Techniken zeigen, werden diese bei den höheren Graduierungen in Technikkombinationen zusammengeführt.
Auch die Katas (Kampfsimulation gegen mehrere Gegner), die die Prüflinge zeigen müssen, werden immer schwieriger. Enthalten die ersten Formen noch wenige Techniken, kommen in den höheren Kata deutlich mehr Techniken und sogar Sprünge vor.
Dieser immer komplexere Aufbau der Prüfungen hat zur Folge, dass die Beanspruchungen an die physischen und psychischen Leistungsfähigkeiten graduell gesteigert werden, ohne dass sich irgendjemand überfordert fühlt. So machten 12jährige gemeinsam mit 60jährigen Prüfung und sogar eine Mutter gemeinsam mit ihrer Tochter.
Alle Prüflinge konnten die Prüfer durch ihre Leistung überzeugen und bestanden die Prüfung.
Die Prüflinge und im Einzelnen:
Artur Kallasch, Jan Marx, Kai Frenzle, Nicole Roth, Florian Lamm, Lilly Roth, Hannes Kleinert, Henrik Marx, Marie Kleinert, Joshua Spannhaus, Leonhard Hilken, Ellen Reitz, Ursula Böning, Timo Brückel, Steffen Winzer, Günter Engel, Silke Risse, Esin Mehder Sylwia Leuschner und Lars Focken.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...
16 Medaillen bei hochkarätigem Wettkampf mit internationaler Besetzung
Fünfmal Gold, drei Mal Silber, acht mal Bronze – diese Trophäen holte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
851
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Ugur Külhan (am Ball) war maßgeblich am Erfolg beteiligt
TV Lich Basketball Die Zwote zeigt einmal mehr ihre zwei Gesichter
Am gestrigen Abend kam es in der Halle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule...
Mit 24 Punkten und 19 Rebounds maßgeblich am Sieg beteiligt: Johannes Lischka
TV Lich Basketball Die Zwote auch in Fellbach erfolgreich
Der neunzehnte Spieltag führte Die Zwote nach Baden-Württemberg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.