Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

16. Licher Adventsturnier begeistert auch dieses Jahr

Beim Kampf gilt es, den Gegner durch schrille Schreie einzuschüchtern.
Beim Kampf gilt es, den Gegner durch schrille Schreie einzuschüchtern.
Lich | Exotische Bambusschwerter, starke Rüstungen und lautes Kampfgeschrei: Rund 115 „Kendoka“ aus ganz Deutschland maßen im Rahmen des 16. Licher Adventsturniers in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle am Sonntag ihre Kräfte. Der Anreiz zur Teilnahme war enorm, gab es doch in vielfältigen Kategorien, wie im Kyu- und Danturnier oder Frauen- und Mannschaftturnier beliebte Siegerplätze zu ergattern. Initiiert wurde dasTurnier – einer der größen Deutschlands – in familiärer und weihnachtlicher Atmosphäre vom Verein Kendo-Lich e.V.

Kendo, „der Weg des Schwertes“, wurzelt im traditionellen japanischen Schwertkampf der Samurai. Heute versteht man darunter allerdings eine Art Punktsport: Es gilt, den Gegner an vier Stellen zu Treffen – an Kopf, Hals, Unterarm oder Rumpf. Im Wettkampf beträgt die Kampfzeit jeweils 3 Minuten, innerhalb derer der Kandidat zwei Punkte mit seinem „Shinai“, dem Bambusschwert, erfochten oder zumindest einen Treffer nach Zeitablauf erreicht haben muss. Bei einem Unentschieden wird so lange gekämpft, bis der letzte, entscheidende Schlag gefallen ist. Da hierbei die Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Technik
Mehr über...
Wettbewerb (83)Turnier (88)Sport (826)Kendo (13)Japan (51)Fechten (2)
weitaus wichtiger als Körper- und Muskelkraft ist, können sich auch Kinder, Frauen und ältere Menschen an die Schwerter trauen. Zudem vermittelt die „japanische Fechtkunst“ auch persönliche und moralische Werte wie zum Beispiel die Festigung des eigenen Charakters, die Entschlossenheit und das Selbstbewusstseins sowie den Respekt und die Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Menschen.
Die Sieger des 16. Adventsturniers erhielten am Nachmittag ein handgemachtes Tonadventsglöcklichen und alle übrigen Teilnehmer als Dankeschön für ihre weite Reise einen Schokoladennikolaus.

Die Sieger:
Dan-Turnier:
1. Lukas Meinberg (Katana Frankfurt)
2. Lutz Vogt (Ken Zen Kan Heidelberg)
3. Florian Schulz (Kendo Dojo Köln)
3. Chie Sakamoto-Meinberg (Katana Frankfurt)

Frauen-Turnier
1. Katharina Kraus (Kendo Dojo Köln)
2. Ying-Zhi Wong (DJSG Köln)
3. Cemile Özel(Eiche Darmstadt)
3. Kurara Iwakiri (Ken Zen Kan Heidelberg)

Kyu-Turnier (1. + 2. Kyu)
1. Julian Pawlowsky (TFC Steinheim)
2. Johannes Wulke (Daigaku Kendo Dojo Wuppertal)
3. Oliver Mühlisch (Dojo Lemgo-Lippe)
3. Jens Thomas (Dojo Lemgo-Lippe)

Kyu-Turnier (3.-6. Kyu)
1. Philipp Rolletter (JCW Wiesbaden)
2. Claudio Li Fonti (Katana Frankfurt)
3. Alexander Hartmann (Tus Griesheim)
3. Maximilian Ernst (DJSG Köln)

Den richtigen Moment für den Schlag zu finden, ist eine Kunst für sich und bedarf mehrerer Jahre harten Trainings.
Den richtigen Moment für den Schlag zu finden, ist eine Kunst für sich und bedarf mehrerer Jahre harten Trainings.
Mannschaft
1. Mit freundlichen Grüßen
+ Ik Sun Choi (Katana Frankfurt)
+ Pascal Kieser (Katana Frankfurt)
+Toshiyuki Ohno (Katana Frankfurt)
+ Katharina Kraus (Kendo Dojo Köln)
+ Roberto Kumpf (Katana Frankfurt)
2. Heidelberg
+ Sajoscha Sauer (Ken Zen Kan Heidelberg)
+ Jennifer Braun (Ken Zen Kan Heidelberg)
+ Kurara Iwakiri (Ken Zen Kan Heidelberg)
+ Alexander Dubrowskis (Ken Zen Kan Heidelberg)
+ Frank Gottschalk (Ken Zen Kan Heidelberg)
3. Nordrhein-Vandalen
+ Johannes Wulke (Daigaku Kendo Dojo Wuppertal)
+ Sebastian Meier (Daigaku Kendo Dojo Wuppertal)
+ Ying-Zhi Wong (DJSG Köln)
+ Felix Hunschede (Daigaku Kendo Dojo Wuppertal)
+ Steffen Wolf (Daigaku Kendo Dojo Wuppertal)
3. Pentakill
+ Claudio Li Fonti (Katana Frankfurt)
+ Torsten Martin (Katana Frankfurt)
+ Varol Yilmaz (Kendo München)
+ Lukas Meinberg (Katana Frankfurt)
+ Lutz Vogt (Ken Zen Kan Heidelberg)

Beim Kampf gilt es, den Gegner durch schrille Schreie einzuschüchtern.
Beim Kampf gilt es, den... 
Den richtigen Moment für den Schlag zu finden, ist eine Kunst für sich und bedarf mehrerer Jahre harten Trainings.
Den richtigen Moment für... 
Die Kendo-Rüstungen (Bogu) sehen schwer aus, wiegen tatsächlich aber wenig.
Die Kendo-Rüstungen... 
Durch das "Sonkyo", dem An- und Abgrüßen vor und nach dem Kampf, wird dem Gegner Respekt gezollt.
Durch das "Sonkyo", dem... 
Beim Kendo zählt nicht Körperkraft, sondern Geschick.
Beim Kendo zählt nicht... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgreichen Athleten v.l. Jan Urke, Anna Albrecht, Jonas Glaser, Ian Pocervina
1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für die Licher Starter bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft
Am Samstag, den 21.Mai 2016 fand die alljährliche deutsche...
Gefahren erkennen, Grenzen setzen!
Auch in diesem Jahr besuchten alle Vorschulkinder des Kindergartens...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hannah Pompalla

von:  Hannah Pompalla

offline
Interessensgebiet: Lich
Hannah Pompalla
133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Claudia Khan, die frühere Vorsitzende des Vereins Kendo Lich, hat das Amt an Martin Vogel (rechts) übergeben. Der stellvertretende Vorsitzende Jens Kübler bedankte sich bei Khan für ihren großen Einsatz für den Verein.
Führungswechsel bei Kendo Lich: Martin Vogel neuer Vorsitzender
Zehn Jahre hat Claudia Khan die Geschicke des Licher Kendo Vereins...
In einem kleinen Wettkampf probieren sich zwei Ferienspielkinder im Kendo aus.
Kinder als kleine Samuraikrieger
Einmal kämpfen wie die Samurai im alten Japan: Im Rahmen der...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.