Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Wirtschaftsminister Rentsch besucht Lück Gruppe - „Gezielte Ansprache von Fachkräften im Ausland unerlässlich“

Freuen sich über die Kooperation: MdL Wolfgang Greilich, Minister Florian Rentsch und Bodo Piesch (Geschäftsführer Lück Personalmanagement GmbH)
Freuen sich über die Kooperation: MdL Wolfgang Greilich, Minister Florian Rentsch und Bodo Piesch (Geschäftsführer Lück Personalmanagement GmbH)
Lich | „Wenn wir trotz des demographischen Wandels unseren Wohlstand erhalten wollen, ist - neben der Mobilisierung von Beschäftigungsreserven im heimischen Markt – die gezielte Ansprache von Fachkräften im Ausland unerlässlich“, sagte Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch heute bei einem Besuch der zur Lück Gruppe gehörenden Lück Personalmanagement GmbH in Lich-Langsdorf. „Deshalb hat die Landesregierung vor kurzem ein Kooperationsabkommen mit der spanischen Region Madrid geschlossen. Ich freue mich außerordentlich, dass die Unternehmensgruppe diese Initiative aufgreift.“

„Besonders im Elektro- sowie im Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärhandwerk sind in Deutschland qualifizierte Mitarbeiter nur noch schwer zu finden“, sagte Bodo Piesch, Geschäftsführer der Lück Personalmanagement GmbH. Deshalb möchte sein Unternehmen verstärkt die Integration spanischer Jugendlicher und Ingenieuren aller Fachrichtungen in den deutschen Arbeitsmarkt begleiten und hat dazu im September bereits ein Büro in Barcelona eröffnet. Weitere Büros in Spanien und Italien sind geplant. In Kooperation mit Handwerkskammer Wiesbaden hat die mittelhessische Unternehmensgruppe zudem ein Projekt zur Ausbildung junger Spanier im Elektro- sowie HLS-Handwerk gestartet.

Minister Rentsch zeigte sich beeindruckt von den hohen Qualitätsstandards des Unternehmens: „Qualität ist und bleibt ein Schlüssel zum Erfolg“.

Mehr über

Wolfgang Greilich (6)Wirtschaftsminister (3)Rentsch (1)Piesch (1)Minister (1)Lück Personalmanagement (1)Lück Gruppe (14)Lück (14)Lich (828)Greilich (16)Gießen (2145)Florian Rentsch (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Der Verkehrplan für ein Gießen ohne Autos in der Innenstadt, aber mit Tram und Fahrradstraßen (Plan erarbeitet in der Projektwerkstatt).
Radler_innen fordern radikale Verkehrswende für Gießen: Autofreie Innenstadt, Fahrradstraßen, Tramlinien und eine Wieseck-Flaniermeile ++ Verwirklichung soll in Schritten bis 2025 gelingen
Sie fordern die Ausweisung mehrerer Fahrradstraßen bis 2018, die von...
Natürlich blond!
Das Musical „Natürlich blond“ erzählt mit viel Wortwitz und Charme...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Ugur Külhan (am Ball) war maßgeblich am Erfolg beteiligt
TV Lich Basketball Die Zwote zeigt einmal mehr ihre zwei Gesichter
Am gestrigen Abend kam es in der Halle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule...
Mit 24 Punkten und 19 Rebounds maßgeblich am Sieg beteiligt: Johannes Lischka
TV Lich Basketball Die Zwote auch in Fellbach erfolgreich
Der neunzehnte Spieltag führte Die Zwote nach Baden-Württemberg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.