Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Karateka Jan Urke wird siebter bei Karate-Weltmeisterschaft in Paris

Lich | Vom 21. - 25.11.2012 fand die diesjährige Karate-Weltmeisterschaft in Paris statt. Insgesamt waren 990 Athletinnen und Athleten aus 116 Ländern am Start. Deutschland war mit 29 Athleten bei diesem Karategroßevent, das alle zwei Jahre stattfindet, mit dabei.
Zum ersten Mal durfte Jan Urke in der Disziplin Kata-Team bei Top-Ereignis mitmachen.
Nach hervorragenden Leistungen in den vergangenen 12 Monaten auf nationaler und internationaler Ebene und mehreren Titeln in Team- und Einzelwettbewerben wurde Jan Urke für die Karate-Weltmeisterschaft 2012 in Paris nominiert.
Urke startete mit seinen beiden Team-Kollegen Jüttner und Genau in der Disziplin Kata-Team.
Ihr großer Tag war Donnerstag, 22.11.2012. Gleich die erste Begegnung war ein Highlight. Mit Italien, den mehrfachen Welt- und Europameister, hatten die Deutschen gleich den späteren Silbermedaillengewinner vor sich.
Das Match gewannen die Italiener, die durch ihren Finaleinzug den Deutschen das Tor für die Trostrunde öffneten.
Deutschland gewann die zweite Begegnung klar mit 4:1 gegen den Nachbarn aus Österreich.
Als nächstes Stand Ägypten auf dem Plan. Sowohl das deutsche Team um Urke als auch die Ägypter zeigten Weltklasseleistungen und machten es den Kampfrichtern schwer sich für einen der beiden zu entscheiden. Schlussendlich gewannen die Ägypter, die dann im späteren Verlauf eine verdiente Bronzemedaille holen konnten. Somit blieb dem deutschen Kata-Team der hervorragende siebte Platz.
Das Karate-Dojo Lich gratuliert allen Athleten und wünscht Jan Urke weiterhin viel Erfolg!

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Jahresabschlusslehrgang 2017
Auch dieses Jahr beendet das Karate Dojo Lollar ihr erfolgreiches...
Erfolgreicher Start in 2018 für das Karate Dojo Lollar
Auf dem Motto „langsam in das Jahr starten“ konnten sich zehn...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Hundesportlich erfolgreich bei der Deutschen Flyball-Meisterschaft im Extertal
Am Samstag, 16. und Sonntag 17. Juni fand im romantischen Extertal...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.