Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TV Lich-U12 gewinnt Basketball-Bezirksliga-Spiel mit 169:8 beim TSV Kirchhain

Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Lich | In einer mehr als einseitigen Partie hatten die Jungs der U12 am letzten Sonntag beim gastgebenden TSV Kirchhain keinerlei Mühe und gewannen dieses Spiel mit 168:8 sensationell hoch. Damit konnte der Erfolg der Vorwoche in Marburg mit 118:20 sogar noch übertroffen werden.
Die Mannschaft von Trainer D. Lauer agierte von Anfang mit sehr gutem Teamplay, in der Defensive ließ sie den Gastgebern keine Chance und lieferten dadurch einen Fastbreak nach dem anderen erfolgreich ab. Das erste Viertel ging schon mit 35:0 an den TV Lich, der auch im zweiten Abschnitt seine Korbjagd erfolgreich fortsetzte und zur Halbzeit mit 85:2 das Spiel schon längst entschieden hatte, wobei Mitte der zweiten zehn Minuten ein 58:0 zu Buche stand.
Nach der Pause ging das Preisschießen weiter. Die Licher spielten geschickt ihre Überlegenheit aus, suchten immer den besser stehenden Mitspieler, was fast immer erfolgreich war. D. Lauer setzte jeden seiner Spieler ein und alle haben punkten können. Über ein 128:4 nach dem dritten Abschnitt entwickelte sich für die Hausherren das Debakel zu einer unterirdisch hohen Heimpleite.
'Wir wussten, dass
Mehr über...
Kirchhain kein starker Gegner sein würde. Aber solch einseitige Partien bringen uns basketballerisch nicht wirklich weiter. Schön war es für die Jungs, einen so hohen Sieg zu erzielen. Sicherlich habe ich trotz dieses Sieges einiges erkennen können, woran wir arbeiten müssen. Mannschaften wie der MTV verzeihen keine Unkonzentriertheiten beim Wurf. Heute haben wir das durch unsere Reboundstärke gegen eine sehr schwache Defense ausbügeln können. Unser Augenmerk in dieser Gruppe gilt dem MTV Gießen, den es im Rückspiel zu schlagen gilt, um das zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben', so D. Lauer nach dem Spiel in Kirchhain.
Punkteverteilung: Karl Maruschka 16, Paul Carl 15 (1 Dreier), Till Wagner 54 (5 Dreier), Gregor Gümbel 15, Finn Jakob 6, Johannes Roith 33 (2 Dreier), Nicolai Sann 8, Luca Dinges 14, Carl Dingeldey 8

Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Die Licher U12 und der... 
Die Kirchhainer (weiß) bemüht, aber erfolglos
Die Kirchhainer (weiß)... 
einer der vielen Fastbreaks
einer der vielen... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Foto: Elisabeth Buck photographik
Mit dem TV07 durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien vom 25. Juni bis 3. August...
Das 4tägige Königsjäger-Projekt
Königsjagd von Kindern in der Projektwoche und beim Schulfest
Das hat den Königsjägern so richtig Spaß gemacht! Der Schachklub...

Weitere Beiträge aus der Region

Mia und Lotta - Zwei Herzchen -- Vermittelt!!
Manche Geschichten mag man einfach nicht glauben. Mia und Lotta...
Drei rote Brüderchen
Vorsicht! Verwechslungsgefahr. Fridolin, Frederik und Fabian sind...
Marian Schick wechselt nach Leverkusen
Von den Gießen Rackelos zu den BAYER GIANTS Leverkusen - Marian...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.