Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TV Lich-U12 gewinnt Basketball-Bezirksliga-Spiel mit 169:8 beim TSV Kirchhain

Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Lich | In einer mehr als einseitigen Partie hatten die Jungs der U12 am letzten Sonntag beim gastgebenden TSV Kirchhain keinerlei Mühe und gewannen dieses Spiel mit 168:8 sensationell hoch. Damit konnte der Erfolg der Vorwoche in Marburg mit 118:20 sogar noch übertroffen werden.
Die Mannschaft von Trainer D. Lauer agierte von Anfang mit sehr gutem Teamplay, in der Defensive ließ sie den Gastgebern keine Chance und lieferten dadurch einen Fastbreak nach dem anderen erfolgreich ab. Das erste Viertel ging schon mit 35:0 an den TV Lich, der auch im zweiten Abschnitt seine Korbjagd erfolgreich fortsetzte und zur Halbzeit mit 85:2 das Spiel schon längst entschieden hatte, wobei Mitte der zweiten zehn Minuten ein 58:0 zu Buche stand.
Nach der Pause ging das Preisschießen weiter. Die Licher spielten geschickt ihre Überlegenheit aus, suchten immer den besser stehenden Mitspieler, was fast immer erfolgreich war. D. Lauer setzte jeden seiner Spieler ein und alle haben punkten können. Über ein 128:4 nach dem dritten Abschnitt entwickelte sich für die Hausherren das Debakel zu einer unterirdisch hohen Heimpleite.
'Wir wussten, dass
Mehr über...
Kirchhain kein starker Gegner sein würde. Aber solch einseitige Partien bringen uns basketballerisch nicht wirklich weiter. Schön war es für die Jungs, einen so hohen Sieg zu erzielen. Sicherlich habe ich trotz dieses Sieges einiges erkennen können, woran wir arbeiten müssen. Mannschaften wie der MTV verzeihen keine Unkonzentriertheiten beim Wurf. Heute haben wir das durch unsere Reboundstärke gegen eine sehr schwache Defense ausbügeln können. Unser Augenmerk in dieser Gruppe gilt dem MTV Gießen, den es im Rückspiel zu schlagen gilt, um das zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben', so D. Lauer nach dem Spiel in Kirchhain.
Punkteverteilung: Karl Maruschka 16, Paul Carl 15 (1 Dreier), Till Wagner 54 (5 Dreier), Gregor Gümbel 15, Finn Jakob 6, Johannes Roith 33 (2 Dreier), Nicolai Sann 8, Luca Dinges 14, Carl Dingeldey 8

Die Licher U12 und der astronomisch hohe Sieg
Die Licher U12 und der... 
Die Kirchhainer (weiß) bemüht, aber erfolglos
Die Kirchhainer (weiß)... 
einer der vielen Fastbreaks
einer der vielen... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Noch führe ich mit der Nr. 9 das letzte Drittel an (Foto: Michael Rackl)
Königskrönung in Rekordzeit
Bei Kaiserwetter wurde beim 6. internationalen Kaitersberglauf der...
Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Auch in 2018 wieder große Kinder- und Jugendwertung
Am 29./30.08.2018 fünftes Gießener 24-Stunen-Schwimmen DLRG Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...
Mitglieder des Vereins Bürgerpark Lich, engagierte Unternehmer, Vertreter der Stadt und das IJB-Team.
Noch lange nicht fertig: Bürgerpark Lich
Seilbahn fahren, Schaukeln oder eine der zahlreichen...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.