Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Spendenübergabe an die "Tour der Hoffnung"

Begeisterung auf beiden Seiten: Udo Lück (GF Lück Gruppe, links) und Gerhard Becker (Organisator 'Tour der Hoffnung', rechts)
Begeisterung auf beiden Seiten: Udo Lück (GF Lück Gruppe, links) und Gerhard Becker (Organisator 'Tour der Hoffnung', rechts)
Lich | Im letzten Jahr erstmalig dabei und gleich Wiederholungstäter: Die Lück Gruppe trat auch in diesem Jahr wieder kräftig in die Pedalen und unterstützt die Tour neben dem Sponsoring auf dem Trikot auch wieder mit einer Spende.
So überreichte Udo Lück, Geschäftsführer der Lück Gruppe, einen Scheck im Wert von 2.500 € an den Tour-Organisator Gerhard Becker und versicherte, auch im kommenden Jahr, beim 30. Jubiläum der Tour wieder mit von der Partie zu sein.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein neuer Bus im Zeichen der Tour der Hoffnung
Seit 2004 erinnern die Stadtwerke Gießen (SWG) das gesamte Jahr über...
Dreisprung zur Ausbildung – Berufseinstieg von Geflüchteten
Der Landkreis Gießen und Lück Gebäudetechnik zogen vor kurzem mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Theater Traumstern spielt ´Die Reise über den Regenbogen´
Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt für alle...
Kinderturntag beim TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion...
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.