Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bären reisen ins Schwabenland: Auswärtsspiel gegen BG Leitershofen/Stadtbergen

Lich | Nach dem Sieg über den TV Konstanz stoppten die BasketBären am vergangenen Wochenende ihre Niederlagenserie. Mit nunmehr jeweils drei Siegen und drei Niederlagen rangiert das Team im breiten Tabellenmittelfeld der Pro-B-Südstaffel. Headcoach Igor Starcevic zeigte sich nach dem Spiel erleichtert. Seine Mannschaft habe in einem „unangenehmem Spiel rechtzeitig den Rhythmus gefunden“ und nach einer Kraftanstrengung den Sieg verdient.

Am kommenden Samstag wartet auf die Bären mit der BG aus Leitershofen/Stadtbergen die nächste Herausforderung. Ab 20 Uhr treffen Viktor Klassen, Jason Swanson und Co. auf das „Fahrstuhlteam“ der Liga. Im Playoffs-Finale der Spielzeit 2010/2011 triumphierten die Kangaroos und qualifizierten sich für die Pro A. Dabei gastierte das schon damals von Coach Stefan Goschenhofer trainierte Team unter anderem in Mittelhessen. Im Halbfinale behielt man die Oberhand in den Partien gegen die Pointers aus Gießen, die zuvor im Viertelfinale Lich aus dem Wettbewerb kegelten. Es blieb jedoch bei einem kurzen Gastspiel, obgleich der Abstieg erst am letzten Spieltag der Saison 2011/2012 gegen das Team der Saar Pfalz Braves besiegelt wurde.

Mehr über...
Dabei stand der BG ein Hintertürchen offen, um als Nachrücker doch noch in der Pro A zu verbleiben. Dies – so Headcoach Goschenhofer – verstieße jedoch gegen die Personalpolitik des West-Bayerischen Vereins. Zu viele Neuzugänge wären eine Konsequenz der dann hektischen Kaderplanung gewesen, auf die man zugunsten eines kontinuierlichen Aufbaus verzichten wolle.

Dennoch zog es viele Leistungsträger fort aus der Fuggerstadt. Neben DeWayne Richardson (Karlsruhe) und Corey Hassan (Vechta) brach auch der ehemalige BBL-Spieler Jan Lipke (u.a. Oldenburg, Bremerhaven; heute: Gotha) seine Zelte ab. Mit den Neuverpflichtungen Richard Fröhlich (Uni Riesen Leipzig) und Blake Poole (Cuxhaven BasCats) bastelten sich die Verantwortlichen einen schlagkräftigen Frontcourt zusammen. Während Fröhlich (206 cm) mit knapp 10 Punkten und 4 Rebounds im Schnitt solide Werte aufs Parkett legt, verletzte sich Poole vor dem Trainingsstart. Ersatzmann des US-Amerikaners, der in der vergangenen Spielzeit bei der BG Dorsten mit 15 Punkten und 13 Rebounds zu glänzen wusste, wurde dessen Landsmann Walt Gibler. Der 2,03 Meter große Forward kommt frisch vom College und schrieb sich bis dato 13 Punkte und 6 Rebounds in die Statistikbögen der Pro B.

Akute Balleinschlagsgefahr droht den Gegnern der Kangaroos auch von den kleinen Positionen. Verkörpert werden diese von Lindsay Hughey (PG) und Patrick Wischnewski (SG). Hughey wechselte von der amerikanischen Weber State University nach Schwaben und erzielte dort bisher 16,5 Punkte im Schnitt. Ärgster Widersacher im teaminternen Wettkampf um die Krone des Topscorers ist Patrick Wischnewski. Der 1,90 Meter große Guard ging vergangene Saison für Wedel auf Korbjagd. 15,3 Punkte (er)schoss der Distanzschütze (Dreierquote: 40 Prozent) dabei in der laufenden Saison.

Die BasketBären müssen sich also auf einen heißen Tanz in der Sporthalle Augsburg gefasst machen. In der Tabelle begegnen sich die Teams als Nachbarn, rangiert Leitershofen/Stadtbergen doch nach drei Siegen bei drei Niederlagen auf Platz 8 und somit einen Rang hinter dem TV Lich. Nur mit einer konzentrierten Teamleistung können die Licher darauf bauen, mit 2 Punkten die Heimreise nach Mittelhessen antreten zu können.

BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen – Licher BasketBären, Samstag, 10. Nopvember um 20 Uhr (Sporthalle Augsburg)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Theo-Koch-Schule Grünberg in der Wettkampfklasse 3: Hintere Reihe v.l.: Trainer Ralf Römer, Alina Straube, Klara Römer, Ena Walther, Emilia Arnheiter, Sixta Herzberger. Vordere Reihe v.l. Minette Stark, Lena Kruske, Shaline Henß, Lynn Schmadel
Theo-Koch-Schule Grünberg für Landesfinale qualifiziert
Im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" konnten sich beim...
Der Vorstand vom "Förderkreis Basketball e.V." wurde im Jubiläumsjahr in seinen Ämtern bestätigt: (v.l.n.r) 2. Vorsitzender Ralf Römer, Kassenwart Christian Arnheiter und Präsident Eberhard Spissinger
Jahreshauptversammlung "Förderkreis Basketball e.V." bestätigt seinen Vorstand
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderkreises...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Schäfer

von:  Dirk Schäfer

offline
Interessensgebiet: Lich
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Licher wollen White Wings die Flügel stutzen
Es fühlt sich an, als sei es gestern gewesen, da die Licher...
Licher vor schwerem Auswärtsspiel in Weißenhorn
Acht Spieltage liegen bereits hinter den Teams der Pro-B-Südstaffel....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fan-Blog Licher Basketbären

Fan-Blog Licher Basketbären
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Basketbär Jermale Jones (weiß) hat die Playoffs fest im Blick.
Für einen erfolgreichen Endspurt brauchen die Basketbären ihre Fans
"Das war heute eine super Mannschaftsleistung. Die Jungs glauben...
Licher Basketbären greifen in der neuen Saison nach den Playoffs
Die Licher Basketbären sind heiß auf die neue Saison. Nach den Auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Obsternte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
NABU: Landwirtschaft braucht grundlegend neue Ziele
Tschimpke: Umwelt, Klima- und Artenschutz nicht weiter auf dem Altar...
Apfelernte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung
NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen...
Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80
Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.