Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Butzbacher Team wurde Deutscher Meister - Agility-Meisterschaften in Versmold

Das siegreiche Team aus Butzbach bei der Siegerehrung zum Deutschen Meister in der Mannschaftswertung.
Das siegreiche Team aus Butzbach bei der Siegerehrung zum Deutschen Meister in der Mannschaftswertung.
Lich | Butzbach: „Deutscher Meister“ – diesen Sensationserfolg errang die Mannschaft des Ortsvereins Butzbach im Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV) kürzlich in Versmold bei den Deutschen Agility-Meisterschaften.

Für die Region Mitte im IRJGV hatten sich aus Butzbach vier Maxi-Hunde und 2 Minis qualifiziert. Insgesamt starteten in Versmold 90 Maxis und 45 Minis. Die Wettkämpfe fanden sonntags unter sehr guten Bedingungen in einer Reithalle statt. Für die Hunde waren die Bodenverhältnisse allerdings ungewohnt, da üblicherweise auf Rasen gelaufen wird. Erwartungsgemäß waren die Parcours sehr anspruchsvoll aufgebaut, was auch zu zahlreichen Disqualifikationen führte.

Die Butzbacher Truppe war bereits freitags angereist. So konnten die Hunde samstags bei einem Training mit dem ungewohnten Umfeld und dem Boden der Halle vertraut gemacht werden. Nach den Parcoursbegehungen am Sonntagmorgen starteten dann die teils sehr spannenden Wettkämpfe. Bei den Minis waren Carsten Kölsch mit Tango undMyrian Hisge mit Ronja gestartet. Beide mussten jedoch leider disqzalifiziert werden.

Erfolgreicher waren
Mehr über...
aber die Butzbacher Maxis. In der Einzelwertung holten nach fehlerfreien Läufen Dagmar Bode mit Paro den 26. Platz, Silja Röttgers mit Fay den 16. Platz, und Kerstin Bach mit Lucky den 11. Platz. Einen sensationellen 2. Platz errang Susanne Zyber mit Shadow und durfte unter großem Beifall aufs Podest steigen. Bei der Siegerehrung zur Mannschaftswertung stieg und stieg die Spannung, nachdem der Aufruf des Butzbacher Teams „Ollis Hühnerhaufen“ auf sich warten ließ. Womit niemand gerechnet hatte: Susanne Zyber mit Shadow, Silja Röttgers mit Fay und Kerstin Bach mit Lucky holten sich den 1. Platz und Meistertitel.

Klar, dass anschließend ausgiebig gefeiert wurde und die Rückreise aus Versmold erst am Montag angetreten wurde. Mit den Deutschen Meisterschaften ging für den IRJGV eine sehr erfolgreiche Agility-Saison zu Ende.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbach - Wendelinskapelle
Wendelinskapelle in Butzbach
Die Wendelinskapelle in Butzbach ist die älteste Fachwerkkirche in...
v.l. Fabian Grün, Dr. Peter Böhm, Steffen Dommermuth, Christian Meißner
Einzel-und Staffel-Gold für MSVler Masters bei Deutschen Meisterschaften
Bremen. Zum dritten Mal war das Sportbad der Universität in Bremen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
900
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...

Weitere Beiträge aus der Region

Apfelernte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung
NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen...
Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80
Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem...
Getränkekartons (Quelle: DUH / Holzmann)
15 Jahre „Dosenpfand“
Deutsche Umwelthilfe zieht positive Bilanz und fordert Ausweitung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.