Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bärenhöhle erstrahlt in neuem Glanz – Tatkräftigen Sponsoren sei Dank

Lich | Schlägt man im großen Wahrig-Wörterbuch das Wort ‚Höhle’ nach, erfährt man schwarz auf weiß gedruckt dessen Bedeutung als „Behausung wilder Tiere“. In einer umgangssprachlichen, figurativen Übertragung steht der Ausdruck auch für „elende Behausung“. Die Bärenhöhle, der gesellige Treffpunkt aller Fans des Licher-Basketballs vor und nach den Spielen, wurde diesen Bezeichnungen in der Vergangenheit durchaus gerecht. Es zogen zwar nur selten wilde Tiere an Tresen und Plastiktischen vorbei, sofern sich nicht Maskottchen Bärni in die Klause verirrte. Jedoch erschien die Bärenhöhle wenig behaglich und etwas ungemütlich.

Seit der neuen Saison gehört dies der Vergangenheit an. Dank der Mithilfe und freundlichen Unterstützung verschiedener Sponsoren erstrahlt die Bärenhöhle in neuem Glanz. Für die innenarchetektonische Gestaltung sorgte etwa die Firma Blumen Volz aus Lich. Wo zuvor kahle Wände und leere Ecken den Charme eines Behördenwartezimmers ausstrahlten, sorgen Gabionen, Lorbeerbüsche und Baumdekorationen nun für ein angenehmes Flair. Blumen Volz, der Name nimmt es vorweg, bietet ein breites floristisches Angebot feil. Doch auch Gartenplanung, Landschaftsgestaltung und vieles mehr gehören zu den Angeboten des Betriebs.

Mehr über...
Die Malermeister von Blasini bescherten der Bärenhöhle einen frischen Anstrich. Das traditionsbewusste Familienunternehmen ist seit 50 Jahren in der Licher Oberstadt beheimatet.

Neben Maler- und Tapezierarbeiten bieten die Facharbeiter von Blasini weitere Renovierungsdienstleistungen an, z.B. Fußbodenverlegungen und Verputzarbeiten – selbstverständlich zuverlässig und qualitätsbewusst!

Für den neuen Teppich und die attraktiven Lack-Stehtische zeichnen sich die Eventgestalter von Expoplan Weimer verantwortlich. Das Wettenberger Unternehmen sorgte durch seine dekorative Umgestaltung für ein angenehmes Ambiente, in dem sich die Fans wohl fühlen.

„Wir wollten die Zuschauer zum Verweilen einladen“, so Manager Dirk Schäfer. „Ein Plausch über das Spiel bei einem kühlen Getränk macht in einer gemütlichen Atmosphäre doppelt Spaß. Wir danken daher unseren Sponsoren, die die Neugestaltung der Bärenhöhle möglich gemacht haben!“

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Schäfer

von:  Dirk Schäfer

offline
Interessensgebiet: Lich
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Licher wollen White Wings die Flügel stutzen
Es fühlt sich an, als sei es gestern gewesen, da die Licher...
Licher vor schwerem Auswärtsspiel in Weißenhorn
Acht Spieltage liegen bereits hinter den Teams der Pro-B-Südstaffel....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fan-Blog Licher Basketbären

Fan-Blog Licher Basketbären
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Basketbär Jermale Jones (weiß) hat die Playoffs fest im Blick.
Für einen erfolgreichen Endspurt brauchen die Basketbären ihre Fans
"Das war heute eine super Mannschaftsleistung. Die Jungs glauben...
Licher Basketbären greifen in der neuen Saison nach den Playoffs
Die Licher Basketbären sind heiß auf die neue Saison. Nach den Auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Rotlicht aus! (Quelle: bi-gegen-bordell Marburg)
Fahnenaktion „Rotlicht aus!“
Marburger Bürgerinitiative bi-gegen-bordell flaggt zum 25. November...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.