Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Herzliche Einladung zum Mitsingen…

von Nadine Herwigam 25.10.20121069 mal gelesen1 Kommentar
Lich | Chorprojekt

„Feliz Navidad – Internationale Chormusik

zum Advent und zu Weihnachten“



In der Zeit vom 15. November – 08. Dezember 2012 bietet der Art Chor Langsdorf unter der Leitung von Thomas Bailly das mittlerweile dritte Chorprojekt an.

Die Projektproben finden 4x donnerstags um 20:00 Uhr im ev. Gemeindehaus, Brühgasse 14 in Langsdorf statt und starten am 15. November 2012 (dazu kommt die Generalprobe am Freitag, dem 07.12.2012, ebenfalls um 20:00) in der evangelischen Kirche Langsdorf).

Den Höhepunkt bildet das Abschlusskonzert am Samstag, den 08. Dezember um 19:00 Uhr in der ev. Kirche Langsdorf.

Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahren.
Die Teilnahmegebühr (inkl. Noten) beträgt 40,- €, Schüler und Studenten bezahlen 30,- €.

Weitere Informationen zum Art Chor, unserem Chorleiter Thomas Bailly und dem Chorprojekt „Feliz Navidad – Internationale Chormusik zum Advent und zu Weihnachten“ findest Du unter www.artchor.de.



Komm` doch einfach bei uns vorbei und sing mit!

Wir freuen uns auf Dich!



Der Anmeldeschluss ist am 10. November 2012.
Notenkenntnisse und regelmäßige Teilnahme sind von Vorteil.

Mehr über

Weihnachten (477)Singen (152)Projekt (42)Lich (883)Langsdorf (34)Konzert (735)Gesang (269)Chor (346)Advent (235)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Intensive musikalische Kommunikation: "poco piu" in St. Thomas Morus
Ein “Sommernachtstraum” am Donnerstag Abend: "poco piu" zu Gast in St. Thomas Morus
“Standing ovations” für Cordula Poos und Markus Reich (“poco piu”)...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Fröhliche Weihnachten: Das Christkind brachte Kinderaugen zum Leuchten
Liebe Kinder, habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und...

Kommentare zum Beitrag

Nadine Herwig
46
Nadine Herwig aus Lich schrieb am 02.11.2012 um 14:18 Uhr
Es sind noch Plätze frei, also melde dich gleich an :-D
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nadine Herwig

von:  Nadine Herwig

offline
Interessensgebiet: Lich
Nadine Herwig
46
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
25 Jahre ArtChor und Thomas Bailly
ArtChor startet in Jubiläumsjahr 2014 ... ein Team... ... ArtChor...
Swinging Christmas - Chorprojekt Art Chor Langsdorf
Lich | Das Chorprojekt hat bereits mit über 20 Anmeldungen...

Weitere Beiträge aus der Region

Mehrweg statt Einweg (Quelle: DUH / Sascha Krautz)
Deutsche Umwelthilfe befürwortet neue EU-Plastikstrategie und fordert Vorreiterrolle Deutschlands bei Plastikvermeidung und Recycling
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt die gestern in Brüssel von der...
Quelle: NABU / Felix Paulin
NABU begrüßt Plastikstrategie der EU-Kommission
Miller: Vermeidung von Einweg-Plastik muss an erster Stelle...
Lärmkarte von Gießen (Quelle: Lärmviewer Hessen)
Lärm macht krank
Das zunehmende Verkehrsaufkommen hat starken Einfluss auf Gesundheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.