Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

WG Gießen verteidigt Titel als erfolgreichste Uni bei Deutschen Hochschulmeisterschaften Karate – Licher holen fünf Medaillen

Lich | Die Sportler der Wettkampfgemeinschaft Gießen haben sechs Medaillen gewonnen. Davon gehen drei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaillen an die Licher Studenten. Damit war noch einmal eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahresergebnis gelungen.
Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Hochschulmeisterschaft Karate im hessischen Maintal statt. Von den elf gemeldeten Gießener Studenten der Technischen Hochschule Mittelhessen und Justus-Liebig-Universität waren acht aus dem Karate-Dojo Lich e.V. Betreut wurden die Sportler von Obmann und Cheftrainer Detlef Herbst.
Als erfolgreichste Universität des Vorjahres und aufgrund der hervorragenden Einzel- und Mannschaftsergebnisse der Licher Athleten in den vergangenen Wochen waren die Sportler und Fans optimistisch gestimmt. Die Licher in den Farben der Wettkampfgemeinschaft Gießen erfüllten die hohen Erwartungen voll und ganz.
Wie im Vorjahr holte das Licher Kata-Team, das für die WG Gießen startete mit Jan Urke, Jonas Glaser und Kristian Agsten Gold in der Disziplin Kata-Team Oberstufe. Die gleichen drei Athleten zeigten auch in der Disziplin Kata-Einzel Oberstufe
Mehr über...
ihr Können. Dabei belegte Urke den ersten Platz ohne auch nur einen einzigen Punkt im gesamten Wettkampf abzugeben. Seinen Finalgegner und Nationalmannschaftskamerad Philip Jüttner, der zuvor Agsten und Glaser geschlagen hatte, besiegte Jan Urke deutlich mit 5:0 Kampfrichterstimmen. Agsten sicherte sich über die Trostrunde im Kampf um den dritten Platz gegen Glaser die Bronzemedaille. Jonas Glaser blieb damit nur der undankbare fünfte Platz.
Laura-Katharina Beresheim startete in der stark besetzten Kategorie Kata-Damen Unter- und Mittelstufe, wo sie im Vorjahr dritte wurde. Dieses Jahr verbesserte sie ihre Platzierung noch einmal. Der Einzug ins Finale gelang ihr ohne Punktverlust, musste sich hier knapp 2:3 geschlagen geben und belegte einen hervorragenden zweiten Platz.
Auch in den Kumite-Disziplinen waren die Licher im Team der WG Gießen erfolgreich. So konnte Franziska Holz die Goldmedaille im Kumite-Team gewinnen.
Einen respektablen fünften Platz erkämpfte sich auch Timo Brückel und machte damit den Gesamtsieg der Gießener perfekt.

 
 
 
 
 
Urke hier bei einer wunderschönen Fußtechnik. Wegen dieser Eleganz und Präzision gelang ihm das Gold-Double bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft Karate. Zusammen mit seinen Team-Kollegen Kristian Agsten und Jonas Glaser gewannen die Licher das Finale.
Urke hier bei einer... 
 
 
Die Licher Jonas Glaser, Kristian Agsten und Jan Urke (vl.l) bei der Siegerehrung. Wieder ging das Mannschaftsgold und der Gesamtsieg nach Gießen.
Die Licher Jonas Glaser,... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
Licher Ferienspiele machen Station im Karate Dojo
Auch in diesem Jahr bot das Karate Dojo Lich e. V. in Rahmen der...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate-Dojo Lich

von:  Karate-Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate-Dojo Lich
846
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Nils Pompalla (6) führte Die Zwote zum Auswärtssieg
TV Lich Basketball Die Zwote drehte in Halbzeit zwei Spiel in Saarlouis bravourös
Der zwölfte Spieltag der Regionalliga 1 -Südwest- bedeutete für Die...
Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.