Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Jan Urke wieder erfolgreich in der „Champions League“ des Karate 2. Platz mit dem Deutschen Nationalteam und 7. Platz im Einzel bei der Karate1-Premier League

Jan Urke gewinnt mit dem deutschen Nationalteam Silber.
Jan Urke gewinnt mit dem deutschen Nationalteam Silber.
Lich | Jan Urke wieder erfolgreich in der „Champions League“ des Karate
2. Platz mit dem Deutschen Nationalteam und 7. Platz im Einzel bei der Karate1-Premier League

Am Samstag, 22. September gastierte die „Karate1 – Premier League“ in Hanau. Dabei konnte der Licher Urke sowohl eine Silbermedaille mit dem Team der deutschen Nationalmannschaft als auch einen hervorragenden 7. Platz im Einzel erlangen.
Die bevorstehende Weltmeisterschaft Ende November in Paris hat dazu geführt, dass 665 Athleten aus sage und schreibe 57 Nationen nach Hanau in die August-Schärtner-Halle gekommen sind, um sich den letzten Feinschliff vor der WM zu holen. Fast alle Welt- und Europameister der vergangenen zwei Jahre waren am Start.
Natürlich war auch die deutsche Nationalmannschaft und mit ihr Jan Urke am Start. Das Team startete Samstagmorgen bereits um 8:30 Uhr in den Wettkampf. Der erste Gegner war Portugal. Gut auf das Turnier eingestimmt betraten die Deutschen die Kampffläche und gewannen mit 3:2.
In der nächsten Runde traf die deutsche Equipe auf eine Vertretung des Berliner Landesverbandes und besiegte diese souverän mit 5:0 Kampfrichterstimmen. Das Finale war erreicht.
Mehr über...
Zeitgleich mit Deutschland machte sich auf der anderen Wettkampffläche Italien, der mehrfache Welt- und Europameister und spätere Finalgegner der Deutschen, ans Werk.
Im abendlichen Finale zeigte sich dann, dass die Monate lange Vorbereitung auf die WM langsam Früchte trägt. Zwar Unterlag man den favorisierten Italienern deutlich mit 5:0, allerdings lässt die Performance der noch jungen deutschen Truppe auf zukünftige Erfolge hoffen.
Im Einzel hatte Urke eine harte Nuss zu knacken. Seinem Pool wurde der amtierende Weltmeister Antonio Diaz aus Venezuela zugelost.
Ohne eine Flagge abzugeben setzte sich Urke bis ins Poolfinale durch, wo er auf Diaz traf, der ebenso durch seine Vorrunde ohne Punktverlust durchmarschierte.
Jan Urke zeigte gegen den späteren Gesamtsieger Diaz eine tolle Leistung, konnte dem Weltmeister aber zu keiner Zeit gefährden.
Diaz Einzug ins Finale führte dazu, dass Urke über die Trostrunde noch eine Chance auf die Bronzemedaille hatte.
Unglücklich verlor Urke hier gegen seinen Teamkollegen Jüttner und belegte einen hervorragenden 7. Platz.
Die gezeigten Leistungen in den Einzel- und Team-Wettbewerben lässt auf ein gutes Abschneiden bei der WM hoffen.

Jan Urke gewinnt mit dem deutschen Nationalteam Silber.
Jan Urke gewinnt mit dem... 
Jan Urke belegte dank einer tollen Leistung einen hervorragenden 7. Platz im Einzel.
Jan Urke belegte dank... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
v. l. n. r. : Laura-Katharina Beresheim, Niko Stang, Anna-Marie Albrecht, Jonas Glaser, Kiana Schaefer, Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Julia Amelie Schmidt, Sara Shvec, Janne Launhardt, Christian Bonsiep, Markus Hecht, Dr. Jens Bussweiler
Hessenmeisterschaft: Karate Dojo Lich glänzt mit 14 Medaillen
Bei der Hessenmeisterschaft der Jugendlichen, Junioren, u21 und der...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Kinderfasching im KD Lich
Kinderfasching im Karate Dojo Lich e.V.
Tiger, Bären, Adler, Bisons, Prinzessinnen, Drachen, Bienen, Katzen,...
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
Lange Läufe bei eisigen Temperaturen
Winterlager des Karate Dojo Lollar - Eine lange Tradition
22 Karateka des Karate Dojo Lollar starteten mit einem intensiven...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
882
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.