Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Reiter üben das Fallen vom Pferd

v.l.: Falltrainer Harald Mohr, die Teilnehmer, eines der Pferde von welchen das Fallen geübt wurde
v.l.: Falltrainer Harald Mohr, die Teilnehmer, eines der Pferde von welchen das Fallen geübt wurde
Lich | An zwei vergangenen Wochenenden veranstaltete der Licher Reitverein unter der Leitung des Falltrainers Harald Mohr ein zehnstündiges Falltraining für Reiter. Ziel des Lehrgangs war es, Bewegungsmuster, beziehungsweise Fähigkeiten zu trainieren, für den Fall, dass das Pferd scheut oder bockt. Um diese zu erlernen, fielen die Reiter im wahrsten Sinne des Wortes immer wieder von einem echten Pferd. Das Selbstvertrauen spielte hierbei für die zwanzig Teilnehmer eine große Rolle, daher kam auch diesem Part eine große Bedeutung zu. Einher damit wurde die Angst vorm Fallen besiegt. Ein Dankeschön geht an die II. Hessische Bereitschaftspolizeiabteilung in Lich, die sehr zuvorkommend diese Präventionsarbeit für heimische Reitsportler des Reit- und Fahrvereins Lich mit ihrer Sporthalle unterstützte. Ein Dank geht zudem an die Organisatorin Jenny Schluckebier, die sogleich gebeten wurde, für das kommende Jahr erneut ein Falltraining zu planen.

Mehr über

Reitverein (20)Reitsport (28)Reiten (67)Pferdesport (32)Pferde (119)Lich (803)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Claudia Meier

von:  Claudia Meier

offline
Interessensgebiet: Lich
Claudia Meier
75
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorstand des Reit- und Fahrvereins Lich
Jahreshauptversammlung beim Reit- und Fahrverein Lich
Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des Reit- und...
Stefanie Nos wird auch dieses Jahr wieder in Lich an den Start gehen
Saisoneröffnung mit 500 Starts in Lich
Am kommenden Samstag startet das große Hallen-Springturnier in Lich...

Weitere Beiträge aus der Region

Nils Pompalla (6) führte Die Zwote zum Auswärtssieg
TV Lich Basketball Die Zwote drehte in Halbzeit zwei Spiel in Saarlouis bravourös
Der zwölfte Spieltag der Regionalliga 1 -Südwest- bedeutete für Die...
Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.