Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Blasorchester Eberstadt spielte beim „Musikalischen Sommer“

Das Blasorchester Eberstadt mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller unter der Leitung von Andreas Kühr.
Das Blasorchester Eberstadt mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller unter der Leitung von Andreas Kühr.
Lich | Gießen - Das Blasorchester Eberstadt spielte am Sonntag, 19.08.2012, ab 11:00 Uhr auf dem Schiffenberg. Ein buntes Programm von der volkstümlichen Blasmusik bis zu Pop- und Rock-Titeln begeisterte die Zuhörer.

Der neue Dirigent Andreas Kühr hatte für seinen ersten öffentlichen Auftritt mit den Eberstädtern ein Programm mit großer Bandbreite zusammengestellt. Die traditionelle Blasmusik war vertreten durch Titel wie „Böhmischer Traum“, die „Wildsau-Polka“ und „Böhmerwälder Musikanten“, letztere mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller. Der 12-jährige Moritz Petersen zeigte sein Können am Xylophon mit „Flash“ und „Erinnerungen an Zirkus Renz“. Mit einem Oberkrainer-Ensemble wurde die Pause verkürzt, hier begeisterte Alexander Weisbecker aus Lich mit fetzigem Akkordeon-Sound.

„Ciao Italia“ verbreitete italienisches Flair und der bekannte „Drina-Marsch“ regte zum mitklatschen an. Mit Evergreens und Schlagern (Raindrops Keep Falling On My Head, Über den Wolken, I Just Called To Say I Love You, Sweet Caroline, Lieder der Nacht) ging es weiter; Nele Michaelis und Jan Görlach traten dabei als Gesangssolisten auf. Sogar richtig „rockig“ wurde es noch mit den Medleys „A Rock Selection“ und „Total Toto“. Das Konzert machte Lust auf Mehr und Andreas Kühr hatte seine Feuertaufe mit Bravour bestanden.

Das Blasorchester Eberstadt mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller unter der Leitung von Andreas Kühr.
Das Blasorchester... 
Moritz Petersen als Solist am Xylophon.
Moritz Petersen als... 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum macht man es Menschen mit Behinderungen zusätzlich schwer?
Vor einigen Jahren sind am Buswendehammer auf dem Schiffenberg...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
v.l. Benjamin Wolf, Jonas Glaser, Desiree Albrecht, Kai Schneider
Licher Master-Karateka überaus erfolgreich bei deutscher Meisterschaft
Für die Schüler und die Master-Class des Karate Dojo Lich stellte die...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Zweite Auflage des Badminton-Mitternachtsturniers beim BV Hungen
Nach dem phänomenalen Comeback im letzten Jahr veranstaltet der...
Gesangsschüler
Beeindruckendes Sommerkonzert der Gesangsschüler von Anne Christin Weisel
Am 31. August haben die GesangsschülerInnen von Anne Christin Weisel...
150 Jahre Postkarte: Die SMS des 19. Jahrhunderts
Die SMS des 19. Jahrhunderts Vor 150 Jahren begann die Geschichte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
1.054
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...
Die 1. Vorsitzende Ulrike Fey ehrte zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im TuS 1922 Eberstadt.
Endlich gibt es wieder Turnringe
In Ihrem Jahresrückblick freute sic h die 1. Vorsitzende Urlike Fey...

Weitere Beiträge aus der Region

Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...
Für den guten Zweck - Handysammel-Aktion in Lich geht weiter!
Bereits fast 400 alte Handys, Smartphones und Tablets wurden in den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.