Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kater Robby sucht ein neues Zuhause

Lich | Robby, geb. 2007, ist ein wunderschöner schwarzer Kater. Sein glänzendes schwarzes Fell bringt die grünen Augen besonders gut zur Geltung. Es gibt nur wenige Katzen, deren Fell wirklich bis zur Haarwurzel durchgängig schwarz ist. Die Farbe schwarz geht vermutlich auf die erste von vielen natürlichen Gen-Veränderungen zurück, die bei der Entwicklung unserer Hauskatzen stattgefunden haben.
Im Mittelalter als der Einfluss der Kirche in Europa besonders stark war, wurden Katzen verdammt und getötet, da heidnische Religionen sie verehrten. Besonders schwer hatten es schwarze Katzen, da man sie für die Ausgeburt des Bösen hielt. Sie fielen zusammen mit hunderttausenden von Frauen der grausamen Hexenverfolgung zum Ofper. Noch heute befürchten abergläubische Menschen in Europa und Nordamerika, dass Unglück droht, wenn eine schwarze Katze über den Weg läuft. In England dagegen glaubt man, dass eine schwarze Katze Glück und für Frauen jede Menge Verehrer bringt.
Nur gut, dass Robby nicht im Mittelalter gelebt hat. Der schwarze Katzer hat sich wahrscheinlich längere Zeit draußen durchschlagen müssen. Abgemagert und in schlechtem
Mehr über...
Allgemeinzustand tauchte er eines Tages bei einer Katzenfreundin auf. Da er sehr vorsichtig und zurückhaltend war, was auf schlechte Erfahrungen schließen läßt, fütterte sie ihn erst einmal an. Gerne hätte sie ihm ein neues Zuhause gegeben, doch da sie an einer stark befahrenen Straße wohnt, war ihr das Risiko zu groß, dass er überfahren werden könnte. So übergab sie Robby dem Tierschutzverein TierfreundLich e.V.
Auf der Pflegestelle hat er sich zu einem tollen Kater entwickelt, der gerne spielt und seine Streicheleinheiten fordert. Hunde und Kinder muß er nicht haben, Artgenossen mag er nur bedingt, d.h. er mag nicht alle Katzen. Am liebsten hätte er einen Menschen für sich allein. Kleine Streifzüge in die Umgebung sollten nach einer Eingewöhnungszeit möglich sein.
Man sagt, dass schwarze Katzen unabhängiger seien als viele ihrer Artgenossen, vereinzelt mache sich sogar ein Hang zur Starrsinnigkeit bemerkbar. Eine schwarze Katze ist jedoch ein hervorragender Gefährte.
Weitere Infos über Robby unter Tel. 0641/9605406

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Willi
Der kleine *Willi* und die verschmuste *Lisa* - VERMITTELT -
Willi ist ein ca. 8 Wochen altes Katerchen. Noch ist er ein wenig...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Zwei Katzenmädchen verlieren ihr Zuhause // sind in Obhut
Die beiden Katzenmädchen Meggy und Peggy sind Geschwister und sind...
Powerpaket "Malu" - VERMITTELT -
Unsere schildpattfarbene „Malu“ (ca. 1 – 2 Jahre alt) zeigt sich auf...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 30.01.2009 um 11:13 Uhr
Hallo Frau Kreiling,

vielleicht hilft es, diesen schönen Kater in der Zeitung vorzustellen. Sollte er in den kommenden Tagen aber vrmittelt werden, freuen wir uns über eine kurze Nachricht von Ihnen.
Karsten Brunda
339
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 30.01.2009 um 22:08 Uhr
Hallo Frau Linne,
das wäre super. Für Mäuschen habe ich durch die GZ einen tollen Platz zu 99 % gefunden. Morgen mache ich noch die Vorkontrolle und ich hoffe, daß ich sie dann nächstes Wochenende abgeben kann. Ilona wird dann noch mal einen Artikel schreiben.
Ilona Kreiling
2.221
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 31.01.2009 um 22:23 Uhr
Robby ist noch zu haben. Heute waren Interessenten für ihn da, haben sich aber in einen anderen Kater verliebt und diesem ein neues Zuhause gegeben.
Karsten Brunda
339
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 01.02.2009 um 15:55 Uhr
Mäuschen wird am Freitag geholt, sie bekommt einen sehr schönen Platz als Zweitkatze. Ich hoffe sie gewöhnt sich schnell an ihr neues Zuhause und freundet sich mit ihrer Artgenossin an. Ich bedanke mich recht herzlich bei der GZ , daß ich für Mäuschen einen tollen Platz finden konnte und wünsche für Robby das gleiche "happy end" !
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 07.02.2009 um 22:26 Uhr
hallo herr Brunda und frau Kreiling,

wie schön, auch Mäuschen ist "unter". und auch wenn das für robby nicht toll ist, so hat aber ein anderer kater ein neues zu hause gefunden. und ich bin sicher, dass auch robby neuen menschen findet wird, die er mag und die ihn mögen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.221
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...
Ich wünsche allen Leser und Bürgerreportern schöne Ostertage
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.