Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Butzbacher Hundeverein ist wieder sehr erfolgreich

Die drei Siegerinnen beim Agility-Turnier des IRJGV in Butzbach.
Die drei Siegerinnen beim Agility-Turnier des IRJGV in Butzbach.
Lich | Butzbach - Auch in dieser Saison sind die Teams des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV), Ortsverein Butzbach, wieder sehr erfolgreich und haben gute Chancen, sich für die Deutschen Agility-Meisterschaften zu qualifizieren.

Kürzlich fand das 7. Turnier der Region Mitte in Butzbach statt. Bei schönem Sommerwetter starteten 27 Maxis und 9 Minis. Wertungsrichterin Petra Scheitzow aus Jork hatte zwei interessante, aber auch anspruchsvolle Parcours aufgebaut. Hund und Mensch wurde dabei viel Können und Geschick abverlangt. Aber drei leistungsstarke Butzbacher Teams konnten sich durchsetzen und errangen die Plätze 1 bis 3: 1. Susanne Zyber mit Shadow, 2. Kerstin Bach mit Lucky und 3. Dagmar Bode mit Paro.

Bisher konnte der Butzbacher Hundeverein bei den absolvierten 7 Turnieren drei 1. Plätze, vier 2. Plätze und drei 3. Plätze holen. Kann diese Bilanz bei den zwei ausstehenden Turnieren fortgesetzt werden, so bestehen gute Chancen, sich für die Deutschen Agility-Meisterschaften am 7. Oktober in Versmold zu qualifizieren. Die Entscheidung darüber wird am 25. August beim letzten Turnier der Region Mitte in Mörstadt bei Worms fallen.

Mehr über

Turnier (97)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hunde (481)Butzbach (69)Agility (19)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
895
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...
Probe für das historische Spiel im Eberstädter Pfaffenhof
„Der böse Mönch von nebenan“ - Open-Air-Theater in Eberstadt
Am kommenden Sonntag, 3. September 2017 führen die „Licher...

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.