Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Butzbacher Hundeverein ist wieder sehr erfolgreich

Die drei Siegerinnen beim Agility-Turnier des IRJGV in Butzbach.
Die drei Siegerinnen beim Agility-Turnier des IRJGV in Butzbach.
Lich | Butzbach - Auch in dieser Saison sind die Teams des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV), Ortsverein Butzbach, wieder sehr erfolgreich und haben gute Chancen, sich für die Deutschen Agility-Meisterschaften zu qualifizieren.

Kürzlich fand das 7. Turnier der Region Mitte in Butzbach statt. Bei schönem Sommerwetter starteten 27 Maxis und 9 Minis. Wertungsrichterin Petra Scheitzow aus Jork hatte zwei interessante, aber auch anspruchsvolle Parcours aufgebaut. Hund und Mensch wurde dabei viel Können und Geschick abverlangt. Aber drei leistungsstarke Butzbacher Teams konnten sich durchsetzen und errangen die Plätze 1 bis 3: 1. Susanne Zyber mit Shadow, 2. Kerstin Bach mit Lucky und 3. Dagmar Bode mit Paro.

Bisher konnte der Butzbacher Hundeverein bei den absolvierten 7 Turnieren drei 1. Plätze, vier 2. Plätze und drei 3. Plätze holen. Kann diese Bilanz bei den zwei ausstehenden Turnieren fortgesetzt werden, so bestehen gute Chancen, sich für die Deutschen Agility-Meisterschaften am 7. Oktober in Versmold zu qualifizieren. Die Entscheidung darüber wird am 25. August beim letzten Turnier der Region Mitte in Mörstadt bei Worms fallen.

Mehr über

Turnier (89)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hunde (464)Butzbach (61)Agility (19)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Fünf Qualifizierungen für die Hessische Nachwuchsmeisterschaft RSV Langgöns
Am 25.06.16 und 26.06.16 fand jeweils ein Kunstrad Turnier in...
Der Neue Markt und der Wetterauer Bote luden gemeinsam mit der Stadt Butzbach zur Familienmatinee auf dem Butzbacher Altstadtfest. Gespielt wurde "Schneewittchen" vom Gießener TInko Kindertheater
Tinko Kindertheater begeistert beim Butzbacher Altstadtfest
Butzbach. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im...
Auch, wenn es nicht heiß wirkt, rät das Veterinäramt des Landkreises: Hunde niemals im Auto lassen. Bild: GuenterHavlena_pixelio.de
Veterinäramt warnt: Hunde bei Hitze nicht im Auto lassen
Die Temperatur steigt, 35 Grad im Schatten, der Sommer ist...
Erfolgreiche Begleithunde
Am 24.09.2016 fand auf dem Vereinsgelände des IRJGV Gießen...
Einladung zum HOT DOG DAY 2016
Das Team der Hundeschule fit for family möchte in diesem Jahr wieder...
Ortsbeirat Röthges errichtet Hundetoiletten
Nach erst wenigen Tagen im Amt, wurde kürzlich durch den neuen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.