Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Quirlige Katze sucht neuen Wirkungskreis

Lich | Wilma (geb. ca. Ende Mai 2011) wurde im letzten Jahr von aufmerksamen Tierfreunden entdeckt. Sie saß verletzt unter einem Auto und ließ niemanden an sich ran. Ihre ablehnende Haltung ließ erahnen, dass sie bis dahin keinerlei guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hatte. Nach über 2 Std. gelang es endlich, der damals kleinen Katze habhaft zu werden und sie sogleich zum Tierarzt zu bringen, wo man feststellte, dass der rechte Oberschenkel gebrochen war.

Mittlerweile sind viele Monate ins Land gegangen, der Bruch ist verheilt, man merkt nichts mehr davon. Wilma rennt und tobt, was das Zeug hält, am liebsten durch den Garten. Die Nähe und die Streicheleinheiten ihres Pflegepapas weiß sie mittlerweile auch zu schätzen. Wir suchen für die süße quirlige, lebhafte Maus ein Zuhause mit Freigang, gerne zu einer bereits vorhandenen Samtpfote.

Tierschutzverein TierfreundLich e.V.
Kontakt und Info: 06404 660098
http://www.tierfreund-lich.de

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch? - Glücklich vermittelt
** Maya hat inzwischen ein wunderbares Zuhause gefunden. ** Maya...
Eleganter Jack sucht seine Familie.
Rüde Jack ist kastriert, ca. Mitte 2015 geboren, hat eine...
Hallo liebe Menschen!
Traumkatze Wendy - vermittelt dank der GZ Printausgabe
Die süße Schmusekatze Wendy wurde bereits im Januar in dieser Zeitung...
KLEINER CASANOVA GENESIS - vermittelt
Genesis kam mit der Polizei ins Tierheim. Verbrochen hatte der...
ANHÄNGLICHER KATER RUFUS - vermittelt
Rufus kam eines Tages in eine Tierarztpraxis aber ganz alleine. Es...
Sinai Stachelmäuse suchen ein ruhiges Zuhause
Die Brüder Tequila und Pitú wurden eigentlich für die Kinder in der...
Frühlingserwachen im Tierheim Gießen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TierfreundLich e.V.

von:  TierfreundLich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
TierfreundLich e.V.
955
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mia und Lotta - Zwei Herzchen -- Vermittelt!!
Manche Geschichten mag man einfach nicht glauben. Mia und Lotta...
Drei rote Brüderchen
Vorsicht! Verwechslungsgefahr. Fridolin, Frederik und Fabian sind...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.