Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

„Energie zum Leben“ - Musikalischer Frühschoppen in Eberstadt

Pfarrerin Doris Volk-Brauer und Helga Schmidt feierten den ökumenischen Gottesdienst, den das Blasorchester Eberstadt musikalisch gestaltete.
Pfarrerin Doris Volk-Brauer und Helga Schmidt feierten den ökumenischen Gottesdienst, den das Blasorchester Eberstadt musikalisch gestaltete.
Lich | Mit einem ökumenischen Gottesdienst begann am vergangenen Sonntag, 1. Juli 2012, um 10:30 Uhr der musikalische Frühschoppen des Blasorchesters Eberstadt, der wegen des unbeständigen Wetters in die Mehrzweckhalle verlegt worden war.

„Energie zum Leben“ war das Thema des Gottesdienstes, den Gemeindepfarrerin Doris Volk-Brauer und Helga Schmidt von der katholischen Kirchengemeinde feierten. Im täglichen Leben funktioniere nichts ohne Energiequellen wie Strom oder Benzin. Doch Energie stehe nicht unendlich zur Verfügung. Auch die menschliche Seele brauche immer wieder neue Energie. „Gott ist unsere „Kraftstation“, so Pfarrerin Volk-Brauer. „Gott schenkt uns neue Energie und richtet uns auf“. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst durch das Blasorchester.

Dirigent Gerd Biermann hatte für das anschließende Frühschoppenkonzert seines Blasorchesters ein buntes Programm zusammengestellt. Alexander Weisbecker aus Lich spielte auf seinem Akkordeon zusammen mit drei Bläsern einige Titel im typischen Oberkrainer-Sound. Um 13:00 Uhr spielte als Gastverein der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hungen-Villingen unter der Leitung von Otmar Schad. Mit vielen bekannten volkstümlichen Titeln sorgte man für gute Stimmung in der Halle und draußen, nachdem die Sonne herausgekommen war. Die Gäste konnten es sich währenddessen bei kühlen Getränken, deftigem Essen und einem großen Kuchenbuffett gut gehen lassen.

Pfarrerin Doris Volk-Brauer und Helga Schmidt feierten den ökumenischen Gottesdienst, den das Blasorchester Eberstadt musikalisch gestaltete.
Pfarrerin Doris... 
Der Musikzug aus Villingen sorgte für gute Frühschoppen-Stimmung mit volkstümlicher Blasmusik.
Der Musikzug aus... 
Das Oberkrainer-Ensemble mit Alexander Weisbecker aus Lich am Akkordeon.
Das Oberkrainer-Ensemble... 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Der VW Club bei der Arbeit
Musikalischer Frühschoppen am 1. Mai
Der Musikzug der FFW Holzheim lädt zur traditionellen Maifeier in das...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
936
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Clown“doktorin“ Pillepalle (Gianna Matysek) mit der 2. Vorsitzenden Ulrike Fey und Moderatorin Yvonne Hasche-Ennigkeit bei der Übergabe der Spende
Clowndoktoren im Eberstädter Dorfladenj
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Midde in de Woch“ besuchte...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.