Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Deutscher Vizemeistertitel für die Mädchen des Karate-Dojo Lich - Kiana Schäfer Kiana Schäfer wird Dritte im Einzel

Lich | Deutscher Vizemeistertitel für die Mädchen des Karate-Dojo Lich
Kiana Schäfer wird Dritte im Einzel

Bei den Deutschen Karatemeisterschaften der Jugend und Junioren am 16. und 17. Juni in Berlin gewannen Athletinnen des Karate-Dojo Lich e.V. eine Silber- und eine Bronzemedaille. Luisa Reinl, Miriam Risse und Kiana Schäfer erkämpften sich in der Disziplin Kata-Team der Junioren gemeinsam den Deutschen Vizemeister-Titel. Kiana Schäfer gelang außerdem bei ihrem ersten Auftritt im Einzel auf einer DM ein dritter Platz im Kata-Einzel der Jugendlichen.
Durch sehr gute Leistungen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften Anfang Februar hatten sich Luisa Reinl und Miriam Risse einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren sowie Kiana Schäfer bei den Jugendlichen gesichert. Gemeinsam starteten die drei auch als Titelverteidiger in der Disziplin Kata-Team. Der erste Wettkampftag war den Junioren (U18) vorbehalten. Gleich zu Anfang starteten Luisa und Miriam in der Disziplin Kata-Einzel. Luisa zeigte gute Leistungen und konnte sich in ihrem Pool durchsetzen. Erst die spätere deutsche Meisterin aus Rheinland-Pfalz erwies sich als zu stark. Am Ende belegte Reinl einen guten fünften Platz. Nicht ganz so gut lief es für Miriam Risse. Setzte sie sich in der ersten Runde noch souverän durch, verlor sie bereits in ihrem zweiten Kampf gegen eine Athletin aus Magdeburg.
Nach den eher durchwachsenen Leistungen im Einzel galt es für die Licher Mädchen im Team-Wettbewerb ihren Meistertitel vom vergangenen Jahr zu verteidigen. Als Titelverteidigerinnen waren Risse, Reinl und Schäfer gesetzt und konnten sich die erste Runde in Ruhe anschauen und die kommenden Gegner studieren. In Runde zwei wurde ein Team aus Baden-Württemberg klar geschlagen, in Runde drei die Auswahl aus Nordrhein-Westfalen. Zeitgleich setzte sich im anderen Pool das Team aus Binswangen durch. Somit standen sich im Finale das Team des KD Lich und der TSV Binswangen gegenüber. Die Licherinnen zeigten kaum Schwächen in der synchronen Vorführung (Kata), und auch beim Anwendungsteil (Bunkai) gelang ihnen eine starke Vorführung. Die Mädchen aus Binswangen waren Reinl, Risse und Schäfer allerdings in allen Bereichen einen kleinen Tick voraus und konnten schließlich das Finale für sich entscheiden. Somit blieb den Licherinnen immerhin die Silbermedaille.
Am Sonntag starteten die Jugendlichen (U16). Hier war Kiana Schäfer, die tags zuvor noch Silber im Team gewonnen hatte, im Einzel am Start. Kiana zeigte eine tolle Leistung und wuchs bei ihrem ersten Start im Einzel auf einer Deutschen Meisterschaft über sich hinaus. Lediglich die spätere deutsche Meisterin konnte Kiana am Einzug ins Finale stoppen. Den Kampf um Platz drei gewann die junge Nachwuchsathletin dann souverän.

 
Kiana Schäfer holt Bronze bei ihrem ersten Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend in Berlin
Kiana Schäfer holt... 
 
 
 
 
Das Kata-Team Juniorinnen des KD Lich v.l. Miriam Risse, Luisa Reinl und Kiana Schäfer holten Silber bei den Deutschen Meisterschaften 2012 in Berlin
Das Kata-Team... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
v. l. n. r. : Laura-Katharina Beresheim, Niko Stang, Anna-Marie Albrecht, Jonas Glaser, Kiana Schaefer, Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Julia Amelie Schmidt, Sara Shvec, Janne Launhardt, Christian Bonsiep, Markus Hecht, Dr. Jens Bussweiler
Hessenmeisterschaft: Karate Dojo Lich glänzt mit 14 Medaillen
Bei der Hessenmeisterschaft der Jugendlichen, Junioren, u21 und der...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
Kinderfasching im KD Lich
Kinderfasching im Karate Dojo Lich e.V.
Tiger, Bären, Adler, Bisons, Prinzessinnen, Drachen, Bienen, Katzen,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
898
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Am Dienstag, den 05.09.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr, startet in der ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.