Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Künstlerin Annette Habicht neuer Star der TUI

Lich | Im großen Stil fliegt sie, dem Trend der Zeit folgend, Malreisen in vier Sprachen und ist somit ein richtiges Aushängeschild für den großen Reiseveranstalter. In Lich-Eberstadt, im Ambiente eines historischen Anwesens begann ihre Karriere mit der Anfertigung von detailgetreuen Portraitarbeiten. Hierfür erhielt sie Preise und Auszeichnungen und erreichte somit einen Bekanntheitsgrad über die Grenzen ihrer Heimat hinaus. Die Verbindung der Künstlerin Annette Habicht mit dem Reiseverantalter TUI kommt nicht von ungefähr. Bereits in ihrer Zeit als Kunststudentin in Frankfurt am Main leitete sie als Animateurin für die Robinsonclubs der TUI in Österreich und auf Mallorca jeweils die Ateliers. Somit entstand schon früh ihre emotionale Verbundenheit zu dem großen Konzern, welche bis heute erhalten blieb. Die Sehnsucht nach der Ferne, das besondere Licht des Südens, sowie die herrliche Fauna und Flora, welche sie immer wieder inspirierte, lockte sie 2005 wieder auf die Sonneninsel. Mit fünf oder sechs gerahmten und handgemalten Portraitarbeiten, vorwiegend Kindergesichter im Gepäck zog sie in das Haus von Freunden auf die Ferieninsel
Mehr über...
Mallorcas nach Llucmajor. Schon Tage nach der Ankunft zierten ihre Portraitarbeiten die Praxisräume der deutschsprachigen Kinderärzte. Binnen kurzem schaffte es die Künstlerin, Aufträge von ansässigen Familien zu erhalten. Somit konnte sie in dieser Zeit ihr Überleben auf der Insel sichern. Mit der Zeit knüpfte sie viele neue und interessante Kontakte und erreichte die Möglichkeit von Ausstellungen ihrer Werke in den Foyers der feinen Hotels auf der Insel. Nach einiger Zeit wurden von ihr auch Mal- und Zeichenkurse in den Hotels für die Urlauber angeboten. Mit Urlaubern in entspannter, sonniger Atmosphäre zu malen, macht der Künstlerin Annette Habicht besonders viel Spaß. Nach etwa zwei Jahren Aufenthalt jedoch, zog es die Künstlerin nach Lich-Eberstadt zurück, wo die heute noch ein großes Atelier unterhält. In dieser Zeit organisierte sie bereits Malreisen auf die schöne Ferieninsel, welche einen jährlichen Zuwachs an Malreisen-Urlauber verzeichnete, wonach sie im März 2011 einen weiteren Schritt wagte und ihre eigene, künstlerisch aufwendig gestaltete Reise im Internet unter www. I-love-malreisen.de kreierte. Doch dieses Wagnis wuchs der abenteuerlichen Künstlerin mit täglichen Anfragen hinsichtlich der Flüge, den Tranfer`s etc. bald über den Kopf und sie erinnerte sich an ihre alte Verbundenheit zu dem großen Reiseveranstalter TUI. Somit entstand am 04.August 2011 ein Gespräch mit dem Leiter für Sonderreisen Carsten Cossmann in Hannover. Nun kümmert sich ein TUI-Malreisen Expertenteam um alle Anfragen. Somit ist, unter professioneller Arbeitsteilung einer der schönsten Malreisen auf die Sonneninsel Mallorcas entstanden, wobei die Liebe der Malerin zu ihrer Arbeit letztendlich hier den großen Erfolg ausmachen und auch der TUI positives Ansehen verleiht, welche mit dem richtigen Gespür für den Puls der Zeit wieder einmal ganz vorne mit seinen Malreisen dabei ist.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kunst im "Park"
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...
Zum Weiterbildungstag findet im vhs-Haus Lich am Donnerstag, 29. September, die Vernissage „Pointiert – Sprache und Kunst“ statt. Bild: Landkreis Gießen
Kreisvolkshochschule feiert 30 Jahre vhs-Haus Lich mit Ausstellung
Am Donnerstag, 29. September, ist der Deutsche Weiterbildungstag....
Musikalische Reise in den Barock und die Romantik
Weilmünster-Wolfenhausen (kmp / kr). Begleiten Sie uns auf eine...
Verschiedene Essensstände auf dem Marktplatz sorgten für das leibliche Wohl der Besucher
Kunst in Licher Scheunen - ein voller Erfolg
Vergangenes Wochenende lud die Stadt Lich zu Kunst in Licher Scheunen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Große Ereignisse werfen ihre Schatte voraus - Gesangverein Liederkranz Eberstadt im Kloster Ilbenstadt zum intensiven Probewochenende
Der Erfolg des Sommerkonzertes 2015 hat dem Eberstädter Chor etliche...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Ugur Külhan (am Ball) war maßgeblich am Erfolg beteiligt
TV Lich Basketball Die Zwote zeigt einmal mehr ihre zwei Gesichter
Am gestrigen Abend kam es in der Halle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.