Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Arnsburg Artists mit Peter Seharsch im Neuen Rathaus in Wetzlar

von Elke Strateam 13.06.20121175 mal gelesenkein Kommentar
Erderwärmung 1, 50 x 50 cm, *Elke Strate
Erderwärmung 1, 50 x 50 cm, *Elke Strate
Lich | Unter dem Motto „Vielfalt der Farben und Formen“ präsentieren Peter Seharsch sowie 5 weitere bildende Künstler ihre Werke im Neuen Rathaus (1.OG) in Wetzlar. Sie laden Sie damit zu einer Ausstellung ein, die Kunst in einer Einheit präsentiert aber dennoch auch in einer Vielfalt, die sich in den individuellen Malstilen und der Motivwahl der Künstler zeigt.

Die Gemäldeausstellung, die am Donnerstag, den 21.Juni 2012 um 18:00 Uhr mit einer Vernissage durch Oberbürgermeister Wolfram Dette eröffnet wird, zeigt überwiegend abstrakte und expressive Bilder in Acryl und lässt den Besucher in ein Meer aus Farben, Formen, Strukturen und Bildrhythmen eintauchen, die das Innerste eines jeden Betrachters anspricht. Die einführenden Worte spricht Frau Elke Strate, freie Künstlerin aus Langenfeld/Rheinland und Mitglied der „Arnsburg Artists“.

Die von Peter Seharsch initiierte und geleitete Gruppe trägt den Namen „Arnsburg Artists“ und wurde anlässlich der „Arnsburger Kulturtage“ 2006 ins Leben gerufen.
Im März 2007 hatten sie ihre erste große Gruppenausstellung im Gebäude der OVAG Friedberg. Danach folgte die Ausstellung „Kunst
Mehr über...
Kunstausstellung (89)Kunst (513)Kultur (563)Ausstellung (279)Arnsburg Artists (1)
und Ambiente“ im Dormitorium Kloster Arnsburg/Lich, zahlreiche weitere Ausstellungen und die Teilnahme an den Licher Kulturtagen folgten. Aus dem „lockeren“ Zusammenschluss wurde im Laufe der Zeit eine Gruppe individueller Künstler, die zusammen arbeitet und ausstellt.

Die Künstler/innen Ingeborg Weigand, Sylvia Steinmetz, Leni Wagner, Elke Strate, Bernd Raab und Peter Seharsch, ein Teil der Mitglieder der Künstlergruppe „Arnsburg Artists“ gestalten die Ausstellung jedoch nicht nur mit abstrakten Farbkompositionen. Ihre Werke reichen von Landschafts-, Tier- und Blumenbildern, maritimen Ansichten bis hin zu Architekturmalerei. Der individuelle Malstil und die Vorliebe für bestimmte Motive werden hier besonders deutlich.

Die Ausstellung umfasst 60-70 Bilder und wird in der Zeit vom 22. Juni 2012 bis zum 20. Juli 2012 zu den Öffnungszeiten des Neuen Rathauses Wetzlar im 1.OG zu sehen sein.

Öffnungszeiten der Galerie im Neuen Rathaus
(1. OG), Ernst-Leitz-Str. 30, 35578 Wetzlar
Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag:
08.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:
08.00 – 17.00 Uhr

Erderwärmung 1, 50 x 50 cm, *Elke Strate
Erderwärmung 1, 50 x 50... 
Seilschaften am Gletscher, 150 x 120 cm, *Peter Seharsch
Seilschaften am... 
Stürmische See, 70 x 100 cm, *Leni Wagner
Stürmische See, 70 x 100... 
Irland I, 60 x 80 cm, *Bernd Raab
Irland I, 60 x 80 cm,... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(v.l.) Landrätin Anita Schneider und Künstlerin Silke Trunk bei der Eröffnung der Ausstellung "Kunst ist meine Sprache" in der Kreisverwaltung am Gießener Riversplatz. Bild: Landkreis Gießen
„Kunst ist meine Sprache“ Silke Trunk zeigt ihre erzählenden Zeichnungen in der Kreisverwaltung am Riversplatz
„Kunst gehört nicht nur in Museen, sondern auch ins alltägliche...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
EINLADUNG ZU EINER besonderen VERNISSAGE
Dies ist eine herzliche Einladung zu meiner ersten Vernissage (was...
EINLADUNG- Martin Guth kommt zur Brüder Grimm Schule (BGS)
Wir laden allen Interessierte herzlich an die Brüder- Grimm Schule...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Es blubberte so friedlich
Durch die Organisation 'an.gekommen' half ich einer jungen Syrerin...
Probenszene zu The Glass Menagerie, Keller Theatre Gießen
The Keller Theatre spielt "The Glass Menagerie", Premiere am Freitag, 16.02.2018, 19:30 Uhr
Amanda Wingfield, die zusammen mit ihren erwachsenen Kindern, Laura...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Strate

von:  Elke Strate

offline
Interessensgebiet: Lich
Elke Strate
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Komposition in Rot von Peter Seharsch
Thorsten Schäfer-Gümbel eröffnet die Kunstsaison in Kloster Arnsburg
Der Maler Peter Seharsch lädt am 04.März 2017 zur 1. Kunstausstellung...
Peter Seharsch in seinem Atelier
Adventausstellung 2014 auf dem Künstlerhof Seharsch "Malerei und Skulpturen"
Am Sonntag, den 30. November 2014 ab 14.00 Uhr eröffnet der...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.