Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sonniger Familienwandertag des TV Langsdorf

Lich | Bei herrlichem Wanderwetter machten sich in Langsdorf über 120 große und kleine Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf zur gemütlichen Wanderung durch die Langsdorfer Umgebung. Die gut begehbare Strecke, je nach Wahl zehn oder 15 Kilometer lang, war von Wanderwart Hermann Herrmann bestens ausgeschildert und führte auf teilweise verschlungenen Wegen an den Hungener Drei Teichen vorbei, über den neu gebauten Radweg zwischen dem dortigen Parkplatz und Nonnenroth und durch den herbstlich gefärbten Wald wieder zurück nach Langsdorf.
Die meisten Teilnehmer kamen nach gut zwei Stunden am Sportheim an, wo sie von Präsidiumsmitglied Ute Mattern ihren Wanderpass sowie den Wanderschuh des Hessischen Turnverbandes überreicht bekamen. Die mitlaufenden Kinder konnten bei einem Gewinnspiel bestimmte Fragen beantworten und durften sich anschließend auf der mit vielen Materialien ausgestatteten Spielwiese vergnügen.
Zum zweiten Mal wurde eine Planwagen-Rundfahrt auf der Wanderstrecke angeboten, die von einigen Senioren dankbar angenommen wurde.
Für ausreichende Verpflegung während der Wanderung sorgte der Langsdorfer Turnverein, wie auch anschließend an der Wetterschutzhalle auf dem Sportplatz mit Eintopf und Würstchen. Der Landfrauenverein wartete mit lecker gebackenem Kuchen und Kaffee auf, so dass die Teilnehmer den Tag bei Sonnenschein gemütlich ausklingen lassen konnten, während die Senioren-Fußballmannschaft des TV Langsdorf sich in der Kreisoberliga Süd von dem VfR Lich nach spannendem Spiel 2:2 unentschieden trennte.
Weitere Infos im Internet unter www.tv-langsdorf.de.

Mehr über

Familienwandertag (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wiltrud Rabenau

von:  Wiltrud Rabenau

offline
Interessensgebiet: Lich
Wiltrud Rabenau
162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sportabzeichen beim TV Langsdorf überreicht
In Langsdorf wurden kürzlich die Sportabzeichen des Jahres 2015 an...
Mitgliederversammlung des DCC Nonnenroth am 2. April
Der Damen-Carneval-Club „Närrische Rutarscher“ e.V.,...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.