Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Unser neuer Nachbar

Der neue Hahn in Nachbars Garten
Der neue Hahn in Nachbars Garten

Mehr über

Lich (806)Hühner (31)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.458
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.04.2012 um 16:23 Uhr
;-) Guten Morgen
Michael Guenter
1.110
Michael Guenter aus Lich schrieb am 29.04.2012 um 17:13 Uhr
So ist es, laut und deutlich, ist für uns aber kein Problem. Der Verkehr vor dem Haus, vor allem der, der im Kreisverkehr über die Insel donnert, statt drumherum zu fahren, ist da weitaus unangenehmer.
Peter Herold
24.458
Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.04.2012 um 17:28 Uhr
Ich kenne noch das Wecken aus meiner Jugend auf dem Land. Ich kann nachfühlen, dass der Verkehrslärm wesentlich unangenehmer ist
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 29.04.2012 um 23:33 Uhr
Was für Frühaufsteher!
Ein Prachtbursche!
Peter Herold
24.458
Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.04.2012 um 08:56 Uhr
Weißt Du doch Ilse. Der frühe Vogel fängt den Wurm, oder: wer zu spät kommt den bestraft das Leben
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.04.2012 um 14:05 Uhr
Da ich lieber bei meinem Frühstück bleibe, überlasse ich die Würmer den Frühaufstehern! (;-
Zu spät komme ich selten, ich bin ein Nachtmensch!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.110
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nils Pompalla (6) führte Die Zwote zum Auswärtssieg
TV Lich Basketball Die Zwote drehte in Halbzeit zwei Spiel in Saarlouis bravourös
Der zwölfte Spieltag der Regionalliga 1 -Südwest- bedeutete für Die...
Trainer Christian Knaus mit taktischen Anweisungen in der Auszeit
Die Zwote mit siebtem Saisonsieg in der Regionalliga 1
Am elften Spieltag der Saison hatte Die Zwote den MTV Stuttgart zu...

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.