Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lich

Pfarrer Neumeier (li) und Dekan Neff hielten den Gottesdienst
Pfarrer Neumeier (li) und Dekan Neff hielten den Gottesdienst
Lich | Der sechste ökumenische Licher Motorradgottesdienst fand am 22.04.2012 in der Licher Sankt Pauluskirche statt. Dekan Ulrich Neff und Pfarrer Lutz Neumeier, beide selbst Motorrad-Biker, hielten diesen Gottesdienst vor zahlreichen Motorradfahren, Angehörigen und Interessierten. Zu Beginn stellte Dekan Neff fest, dass Gott selbst ein Biker sein muss, denn das Wetter sei mit ihnen. Musikalisch begleitet wurde die rund einstündige Messe von der Gruppe Pjube aus der Rabenau, die verdientermaßen mehrfach Applaus für ihre Darbietungen erhielt.
In der Predigt von Pfarrer L. Neumeier stellt dieser die Frage 'wie schräg bist Du heute drauf?'. Zuerst allgemein darauf eingehend war er der Meinung, je nachdem, wem diese Frage gestellt wird, bekommt man differierende Antworten. Jugendliche sehen dies nun mal anders als ältere Mitbürger, die diese Frage zuweilen auch beleidigend empfinden könnten. Auf das Motorradfahren kommend war er der Ansicht, dass allzu schräg zu schräg sein könnte. Mal zurückhaltender agieren sei manchmal die bessere Entscheidung. Er beendete die Predigt mit dem Wunsch und der Bitte, sicher zu fahren, freundliches Miteinander auf den Straßen und dem guten Gefühl für das 'schräg drauf zu sein'.
Nach dem Lied 'Jar of hearts' (im Original von Christina Perri) wurde Jonathan Jäger getauft. Bereits zum zweiten Mal, so Pfarrer Neumeier, wird ein solches Ereignis im Rahmen eines Motorradgottesdienstes durchgeführt.
Nach dem Lied 'möge die Straße', ein irisches Segenslied, erteilten die beiden Geistlichen den Segen für alle und mit 'Hollywood hills' (im Original von Sunrise Avenue) beendete Pjube den Gottesdienst.
Im Anschluss daran unternahm eine Gruppe der Biker eine Fahrt in Richtung Fronhausen, wo man mit einem gemütlichen Beisammensein die Veranstaltung ausklingen lassen wollte.

Pfarrer Neumeier (li) und Dekan Neff hielten den Gottesdienst
Pfarrer Neumeier (li)... 
Waren eine Bereicherung, die Gruppe Pjube
Waren eine Bereicherung,... 
Die Taufe
Die Taufe 
Zahlreiche Motorräder vor der Kirche
Zahlreiche Motorräder... 
Freiheit auf zwei Rädern
Freiheit auf zwei Rädern 
alles vertreten, große und kleinere Maschinen
alles vertreten, große... 

Mehr über

Lich (847)Kirche (637)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Was Dr. Reiner Pfaff in seiner Anmoderation angekündigt hatte,  setzte Ka Young Lee grandios mit der großen Orgel um.
"Orgel grandios" bei Orgel+
„Orgel pur“, „Orgel total„ oder besser „Orgel grandios“, hätte man...
Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Weitere Beiträge aus der Region

Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...
Ausflug in den Hochseilgarten - – eine Kooperation der DLRG OG Lich und der DLRG KG Gießen
Von Baum zu Baum schwangen sich am 12.Mai 2017 zehn Kinder und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.