Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Jahresmitgliederversammlung des Fanclubs Licher BasketBären

Lich | Am 17.04.2012 fand die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des Fanclubs Licher BasketBären statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Patrick Soffel erklärte dieser, dass er aus beruflichen Gründen kürzer treten muss und daher sein Amt zur Verfügung stellt. Dadurch wurden Ergänzungswahlen zum Vorstand notwendig. Zunächst aber erstattete Ilona Balser, Kassiererin, ihren Kassenbericht. Sie berichtete von einer gesunden Finanzlage des Vereins. Die Kassenprüfer Karin Liebich und Klaus-Jürgen Schretzlmaier bescheinigten ihr eine ordnungsgemäße Kassenführung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, dem einstimmig stattgegeben wurde. Im Anschluss daran wurden die notwendigen Wahlen durchgeführt. Einstimmig zum ersten Vorsitzenden des Fanclubs wurde Markus Kalleicher gewählt, während Parick Soffel ebenfalls einstimmig zum Stellvertreter gewählt wurde. Neue Kassenprüferin für den turnusgemäß ausscheidenden K.J. Schretzlmaier wurde Angelika Kämmler.
Unter dem Tagespunkt 'Nachbereitung der Saison', die man sich aus Sicht des Fanclubs sicherlich etwas erfolgreicher gewünscht hätte,
Mehr über...
Licher Basketbären (161)Lich (909)Fanclub Licher BasketBären (1)
wurde festgestellt, dass die Tätigkeiten im Rahmen der Heimspiele sehr zufriedenstellend waren. Das Hallenteam leistete gute Arbeit und auch bei den Auswärtsspielen war man immer gut vertreten, was nicht zuletzt dem Umstand zu verdanken ist, dass es die Möglichkeit gab, bei Fahrten außerhalb Hessens im Mannschaftbus mitzufahren, wobei man sich finanziell beteiligte. Eine Fortführung dieser Möglichkeit wünscht man sich auch für die kommende Spielzeit. Ein weiterer Punkt war das in die Jahre gekommene Fanclubbanner, das man gegen ein neues mit dem aktuellen Logo ersetzen möchte. Entsprechende Aktivitäten dahingehend werden gestartet.
Unter dem Tagespunkt 'Vorplanung möglicher Feste' wurde schwerpunktmäßig die Beteiligung mit einem eigenen Stand am historischen Markt in Lich erörtert. Der Fanclub will eine Öffentlichkeitsoffensive starten, um ihn noch bekannter zu machen und weitere Mitglieder zu werben.
Unter dem Tagespunkt 'Verschiedenes' wurde beschlossen, in der Zeit bis zum Beginn der neuen Saison wieder einen Fanclubstammtisch abzuhalten. Es wurde der jeweils zweite Donnerstag eines Monats festgelegt. Lokalität und genaue Zeit sind entsprechenden Ankündigungen unter anderem auf der Facebook-Seite des Fanclubs zu entnehmen.
Alter und neuer Headcoach Igor Starcevic
Alter und neuer Headcoach Igor Starcevic
Nach Beendigung der Versammlung durch den neuen ersten Vorsitzenden war in der anschließenden gemütlichen Runde die am selben Nachmittag erfolgte offizielle Mitteilung der Licher BasketBären, dass Igor Starcevic auch für eine weitere Saison, seine dritte, in Lich Headcoach bleiben wird, ein Gesprächsthema. Auch sein Co. Christian Knaus bleibt an seiner Seite. Die Licher BasketBären waren natürlich mit dem Erreichten oder auch dem nicht Erreichten der abgelaufenen Spielzeit nicht zufrieden. Doch, so die Worte der Gesellschafter, will man langfristig an dem Konzept, talentierte Jungspieler aus der hiesigen Gegend zu fördern, festhalten. Dazu sei der 39jährige gebürtige Kroate, der über langjährige Spielererfahrung und über sehr viel Spielverständnis verfügt, der richtige Mann. Personalentscheidungen im Spielerbereich sind indes noch nicht bekannt, nur, dass im Hintergrund mit Hochdruck daran gearbeitet wird. Einzig sicher ist der Name Daniel Dörr, dessen Engagement in Lich noch weiterläuft.

 
Alter und neuer Headcoach Igor Starcevic
Alter und neuer... 
Gilt als sicherer Mitteldistanzschütze, Lichs Nr 14 Daniel Dörr
Gilt als sicherer... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.