Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Saisoneröffnung mit 850 Starts in Lich

Thomas Schmidt wird für den gastgebenden Reit- und Fahrverein Lich an den Start gehen
Thomas Schmidt wird für den gastgebenden Reit- und Fahrverein Lich an den Start gehen
Lich | Am kommenden Freitag startet wieder das große dreitägige Hallenreitturnier in Lich mit Dressurprüfungen und Springen bis zur Klasse M*. Auch in diesem Jahr sind über 850 Nennungen für 16 Prüfungen eingegangen und die Besucher können sich auf ein spannendes und interessantes Turnierwochenende freuen. Der Höhepunkt der Veranstaltung, das Springen der Klasse M* mit Siegerrunde, ist für Sonntag um 13.30 Uhr angesetzt. In das Geschehen in Lich greifen viele bekannte Namen der Reiterszene wie beispielsweise Stefanie Nos (RFV Ortenberg), Udo Weimar (RFV Staufenberg) und Alexander Kisselbach (RV am Pohlheimer Wald) ein. Der Eintritt ist an allen Tagen frei und für die ganztägige Bewirtung sorgt wie immer das praxiserprobte Team des Vereins.

Der Startschuss fällt am Freitag ab 11 Uhr mit einer Eignungsprüfung der Klasse A für Reitpferde. Anschließend folgt eine A-Dressur sowie am Abend um 20 Uhr der Wettkampf der Dressurmannschaften, ebenfalls in einer A-Prüfung. Am Samstag beginnen die Prüfungen um 8.30 Uhr mit einem Stilspringwettbewerb der Klasse E. Die Springprüfung der Klasse A startet ab 13.30 Uhr
Mehr über...
Turnier (91)Reitverein (20)Reitturnier (22)Reitsport (28)Reiten (67)Reit- und Fahrverein Lich (1)Lich (854)
und um 17 Uhr startet die Punktespringprüfung der Klasse L mit Joker mit den meisten Teilnehmern des Wochenendes. Den Abschluss des Tages bildet ab 20.30 Uhr das große Zwei-Phasen-Springen der Klasse M*. Nach dem samstäglichen M-Springen lädt der Verein alle zur traditionellen Turnierparty in die Reiterklause ein.

Der Sonntag steht ebenfalls ganz im Zeichen des Springsports. In einer Springpferdeprüfung der Klasse A stellen sich ab 8.30 Uhr die vier- bis sechsjährigen Pferde den Richtern. Danach folgen zwei L-Springen und anschließend das große M*-Springen um 14 Uhr. Den Abschluss dieses Turnierwochenendes bildet ein Mannschaftsspringen der Klasse A ab 15.30 Uhr. Nach dem sportlichen Teil des Wochenendes sind alle Gäste noch herzlich eingeladen, im Reiterstübchen zu feiern.

Der Zeitplan / Freitag: 11 Uhr: Eignungsprüfung Kl. A. – 13 Uhr: Dressurprüfung Kl. A – 16 Uhr: Dressurwettbewerb Kl. E – 17.30 Uhr: Reiter WB – 19 Uhr: Dressurprüfung Kl. A – 20 Uhr: Dressurprüfung Kl. A für Mannschaften – Samstag: 8.30 Uhr: Stilspringwettbewerb Kl. E – 10.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A* mit Standardanforderungen – 13.30 Uhr: Springprüfung Kl. A** - 17 Uhr: Punktespringprüfung Kl. L mit Joker – 20.30 Uhr: Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M* - Sonntag: 8.30 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A ** - 10 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L – 11.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L mit Stechen – 14 Uhr: Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde – 15.30 Uhr: Mannschafts-Springprüfung. Kl. A* mit 1 Umlauf

Weitere Informationen finden Sie unter www.reit-fahr-verein-lich.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Turniersieger 2017 - SG Ehringshausen
Giessen Bulls Cup 2017 - Kicken für den guten Zweck
Die vierte Auflage des Freizeitkicker Hallencups fand am 07.01.2017...
Bv Hungen 3 - Damendoppel
Hungener Badmintonspieler vor Start in die Rückrunde
Nach einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2016 starten die Spieler des...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Claudia Meier

von:  Claudia Meier

offline
Interessensgebiet: Lich
Claudia Meier
75
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorstand des Reit- und Fahrvereins Lich
Jahreshauptversammlung beim Reit- und Fahrverein Lich
Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des Reit- und...
Stefanie Nos wird auch dieses Jahr wieder in Lich an den Start gehen
Saisoneröffnung mit 500 Starts in Lich
Am kommenden Samstag startet das große Hallen-Springturnier in Lich...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.