Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

LAVENDER spielen neue Stücke im Kino Traumstein

Lich | Es kommt nicht allzu oft vor, dass Menschen, die sich ein Leben lang kennen, eine Band gründen. Manchmal aber doch!

Gründung 2009
Wie alles begann... Drei Schwestern – Floortje, Anouk + Carlijn, die seit ihrer Kindheit in Gießen leben, aber eigentlich waschechte Niederländerinnen sind – formierten sich im Frühjahr 2009 als Akustik-Singer/Songwriter-Trio. Bei den ersten Konzerten begleiteten sich die Schwestern selbst mit Gitarre und Percussions. Wenige Monate später holte sich das Trio Verstärkung in Form einer Kontrabass-Begleitung und spielte fortan als Quartett.

Die ersten Gigs machten Musikverständigen schnell klar, dass hier ein großes Potential vorlag, das nur darauf wartete, sich zu entfalten. Und so fanden sich Ende 2009 zwei Produzenten, die mit dem Schwestern-Trio und dem Kontrabassisten eine Live-DVD/CD einspielen wollten, um die Band voran zu bringen. Für dieses Projekt wurden zwei weitere Musiker mit ins Boot geholt. Die Proben und Live-Aufnahmen verliefen so gut, dass diese Besetzung sich festigte und LAVENDER seitdem als Sextett zusammen spielt. Hier ist zusammen gekommen, was zusammen gehört.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Entstanden ist eine wunderbare Musik, die den Geist von Joni Mitchell, Tracy Chapman, Norah Jones, Sting und Coldplay in sich trägt. Musik, die manchmal nach Folk duftet, den Wind frischer Popmusik atmet und sich dabei erdig und ehrlich nach Blues und Soul anfühlt.
So finden sich außergewöhnliche eigene Songs und einige seltene Perlen der Popmusik, die auf ebenso eigene Weise interpretiert werden, auf der Set-List von LAVENDER.

Anouk, Carlijn und Floortje sind das Gesicht und das Herz von LAVENDER. Die Texte und Melodien stammen aus ihrer Feder und erwachen durch ihre Stimmen zum Leben, von denen jede einen eigenen, unverwechselbaren Charakter hat. Der außergewöhnliche Solo- und Harmoniegesang ist brillant und das Markenzeichen der Band.

Getragen wird die Band von den drei erfahrenen Jazz- und Rockmusikern Peter Bongard (Piano, Fender Rhodes, Melodica), Markus Wach (Kontrabass) und Jörg Dobrick (Schlagzeug, Percussions). Mit offenen Ohren, solidem und einfühlsamem Handwerk sowie ihrer vielseitigen musikalischen Erfahrung verleihen sie den Songs genau die Arrangements, die ihnen gut tun.

„LAVENDER ist für uns wie eine Familie”, sagen die jungen Frauen. „Nicht nur, weil wir 3 Schwestern sind. Mit Jörg, Peter und Markus haben wir drei Menschen gefunden, die unsere musikalische Sprache sprechen und die der Musik genau das geben, was wir fühlen. Fast so, als würden wir auch sie schon unser ganzes Leben lang kennen – eben Brüder und Schwestern im Herzen.”

Jetzt wird ihr erstes Studio-Album „Tiger” veröffentlicht. Die CD wartet mit einer Auswahl von elf eigenen Songs auf. „Die Stücke auf ,Tiger’ erzählen von Erlebnissen und Begebenheiten, die uns geprägt haben”, sagt Anouk. Es sind Geschichten über Wunden, die nur die Zeit heilen kann (Time Wins), Mut machende Liebesgeständnisse (Don't You Be Scared) oder sinnlich-knisternde Augenblicke (Tiger).

Das CD-Release-Konzert für „Tiger” findet am 11. April im Kino Traumstern in Lich statt.

Fazit:
Die Musik und die Bühnenpräsenz dieser Band fallen unter die Kategorie der Stimmungsaufheller und wirken besser als jedes Antidepressivum!
Einmal mehr können Gießen und die Region sich glücklich schätzen, eine außergewöhnliche Band hervorgebracht zu haben.

Die Band:
Anouk Vingerling – Gesang, Gitarre, Dulcimer
Floortje Vingerling – Gesang
Carlijn Vingerling – Gesang
Peter Bongard – Piano, Fender Rhodes, Melodica
Markus Wach – Kontrabass
Jörg Dobrick – Schlagzeug, Percussions

Genre:
Indie-Singer/Songwriter-Pop mit Folk-Soul-Blues-Elementen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.