Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Ansichten, Einsichten, Ausichten: Bettina Wurm und Edgar Zeiss stellen in der Christusgemeinde aus

Eröffnungsrede mit musikalischer Begleitung von Olivier Perrot
Eröffnungsrede mit musikalischer Begleitung von Olivier Perrot
Lich | Die beiden Licher Künstler nutzten die Kulturtage, um zum ersten Mal gemeinsam auszustellen. Bei ihrer gut besuchten Vernissage am Sa, 10.3., präsentierten sie ihrem Publikum Bilder und Skulpturen. Klarinettist Olivier Perrot umrahmte die Eröffnungsrede musikalisch mit Darbietungen von Donizetti.

In ihren Eingangsworten stellten Wurm und Zeiss Unterschiede und Gemeinsamkeiten ihres künstlerischen Schaffens heraus. Edgar Zeiss, Architekt und Lehrer i.R., betonte den sehr persönlichen Charakter seiner Werke aus Holz und Ton, die in den letzten zehn Jahren während Zeiten von Krise, Krankheit und neuem Aufbruch entstanden sind. Zeiss fügte jedem seiner acht Objekte eigene tiefgehende Texte oder Gedichte bei, die zum Nachdenken anregten. Seine Skulpturen kamen anlässlich der Licher Kulturtage zum ersten Mal öffentlich zur Ansicht. Gemeinsam wäre beiden, so Zeiss, dass ihre Kunst für persönliche Anliegen stehe und keiner intellektuellen Interpretation bedürfe, sondern mit dem Herzen verstanden werden müsse.

Bettina Wurm, Ärztin, griff in ihren Worten die Unterschiede der Materialien auf. Arbeiten mit Holz verlange
Mehr über...
viel Planung und Arbeit, während das Malen mit Farben fließend, dynamisch, spielerisch und experimentell verläuft. „Ich male groß, bunt, lebendig. Die Bilder entstehen immer am Ende eines Prozesses,“ charakterisierte sie ihr Schaffen. Sie verwendet vor allem Acrylfarben, experimentiert aber auch mit Glas, Gips, Holz, Sand oder Erde.

Die Besucher zeigten sich sichtlich beeindruckt von der persönlichen Tiefe und Lebendigkeit der kontrastreichen Ausstellung.

Bettina Wurm bietet im Rahmen der Kulturtage Malworkshops für Kinder (ab 8 Jahren) und Erwachsene an. Es gibt noch freie Plätze für folgende Termine - Anmeldung erfolgt über info@drwurm.de:
Do, 15.3., von 17.00 - 18.00 Uhr für Kinder, von 18.30 - 20.00 Uhr für Erwachsene.
Di, 20.3., von 17.00 - 18.00 Uhr für Kinder und
Do, 22.3., von 17.00 - 18.00 Uhr für Kinder, von 18.30 - 20.00 Uhr für Erwachsene.

Weitere Infos und Bilder finden Sie unter www.wurm-kunst.de

Bis zur Finissage am So, 25.3., um 13.30 Uhr, bei der auch die Ergebnisse der Workshops zur Geltung kommen werden, ist die Ausstellung zu folgenden Terminen in den Räumen der Christusgemeinde Lich, Heinrich-Neeb-Straße 17, geöffnet:

Do, 15.3.: 16.00 - 20.00 Uhr
Fr, 16.3.: 16.00 - 18.00 Uhr
Di, 20.3.: 16.00 - 18.00 Uhr
Do, 22.3.: 16.00 - 20.00 Uhr
Fr, 23.3.: 16.00 - 18.00 Uhr

Eröffnungsrede mit musikalischer Begleitung von Olivier Perrot
Die Künstler
"Ich ist ein anderer" von Edgar Zeiss
Gäste der Vernissage beim Sektempfang
"Zerbruch im Aufbruch" von Bettina Wurm
"Gebrochenes Herz" von Edgar Zeiss
"Innere Spannung" von Bettina Wurm
"Ich denke" von Edgar Zeiss
Gäste der Vernissage bei der Eröffnungsrede
"Auges des Waldes" von Bettina Wurm
Gäste der Vernissage in angeregter Unterhaltung
Infos zu den Künstlern

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
Mein Traumauto bei den "Golden Oldies 2017"
Ich glaube, in diesem Jahr waren es noch mehr Oldtimer-Fahrzeuge wie...
Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
"Die Alte Lahn" von Bilal Yaya nach historischer Karte entworfen
Kunst längs der Lahn - nur noch bis zum 13.10.2017
Vor einiger Zeit, als ich mit dem Rad auf dem Weg zur Post war, sah...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christusgemeinde Lich

von:  Christusgemeinde Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Christusgemeinde Lich
153
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.