Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

100 Aktive präsentierten ihren TuS Eberstadt - Sporttag mit tollem Programm

Viele Zuschauer verfolgten die Vorführung der Kinderturngruppe
Viele Zuschauer verfolgten die Vorführung der Kinderturngruppe
Lich | Einfach toll, was da so alles am Sonntag, 05.03.2012 um und in der Eberstädter Mehrzweckhalle gezeigt wurde: Etwa 100 Mitwirkende zeigten kurzweilig und unterhaltsam die volle Angebotspalette des Turn- und Sportvereins 1922 Eberstadt. Anlass war der Sporttag „TuS-aktiv“, der im Rahmen des 90jährigen Bestehens veranstaltet wurde.

Um 13:00 Uhr begann der Sporttag vor der Mehrzweckhalle mit zwei Schnupperkursen. Wer Interesse hatte, konnte unter fachkundiger Anleitung Laufen oder Nordic-Walking ausprobieren. Fazit: laufen und walken in der Gruppe macht viel mehr Spaß als allein. Um 13:45 Uhr begannen in der Mehrzweckhalle die Blasorchester-Schüler unter der Leitung von Matthias Rück ihre öffentliche Probe. Derzeit wird schon fleißig geübt für das Frühlingskonzert am 6. Mai. Jan Görlach machte einige Rhythmusübungen mit den „BLO-Kids“ und bezog die mittlerweile sehr zahlreichen Zuschauer ein. Das Blasorchester ist eine Abteilung des TuS und besteht ebenfalls seit 90 Jahren. Wer also Mitglied im TuS ist, kann auch im Blasorchester ein Musikinstrument erlernen. Und was da am besten passt, konnte man anschließend gleich im DGH ausprobieren.

Währenddessen ging es in der Halle bunt und fröhlich weiter. Ralf Frenger, Abteilungsleiter Turnen/Freizeitsport, moderierte durch das Programm und stellte alle Gruppen vor. Zunächst waren dies drei Kinderturngruppen, die mit ihren Leiterinnen Birgit Turi, Susanne Horn und Ulrike Fey zeigten, was in den Turnstunden alles so gemacht wird. Sichtlich bereitete dies den drei- bis zwölfjährigen viel Freude. Die Showtanzgruppe „Top Secret“ gibt es mittlerweile auch seit 10 Jahren. Nachdem man sich im letzten Jahr neu formiert hatte, wurde am Sporttag ein gekonnter Showtanz gezeigt. Stolz waren die jungen Frauen darauf, dass sie mit genau diesem Tanz am Abend zuvor bei einem Showtanzwettbewerb den 4. Platz errungen hatten.

Einblicke in eine der schnellsten Ballsportarten gaben die Spieler der Tischtennisabteilung. Abteilungsleiter Tobias Montag erläuterte die gezeigten Trainingseinheiten und den Schaukampf. Übungsleiterin Birgit Turi und ihre „Golden Girls“ zeigten, mit welchen Übungen sich die Seniorensportgruppe, eine der stärksten Gruppen im Verein, fit hält. Die Gymnastikgruppe unter Leitung von Ulrike Fey führte Aufwärm- und Dehnübungen vor. Letzter Programmpunkt war die Badminton-Gruppe, die dann auch dazu einlud, selbst den Schläger in die Hand zu nehmen und das Spiel auszuprobieren. Parallel dazu konnten sich Interessierte über das neue Vereinsangebot „Rehasport“ im DGH informieren. Damit endete eine sehr gelungene Veranstaltung, bei welcher sich der „90-Jährige“ ganz jung und zeitgemäß präsentierte. Den vielen Besuchern wurde ein ansprechendes und vielseitiges Vereinsangebot präsentiert. Und ganz bestimmt denken einige darüber nach, in welcher Gruppe sie demnächst anfangen werden.

Viele Zuschauer verfolgten die Vorführung der Kinderturngruppe
Viele Zuschauer... 
Bewegung, Konzentration und Motorik wird in der Seniorensportgruppe trainiert
Bewegung, Konzentration... 
In einer öffentlichen Probe zeigten die Blasorchester-Schüler, wie sie sich auf das Frühlingskonzert vorbereiten
In einer öffentlichen... 
Mit viel Spaß waren die Kinder bei der Sache.
Mit viel Spaß waren die... 
Die Showtanzgruppe „Top Secret“ zeigte ihren neuen Tanz.
Die Showtanzgruppe... 
An drei Tischen zeigte die Tischtennisabteilung Trainingseinheiten
An drei Tischen zeigte... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Gefahren erkennen, Grenzen setzen!
Auch in diesem Jahr besuchten alle Vorschulkinder des Kindergartens...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.