Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Grosses Hamsterfrühstück in der Kita

Lich | Bereits am Samstag, den 28. Januar trafen sich die Kinder, Eltern und Erzieherinnen der „Hamstergruppe“ der Kindertagesstätte „Auf dem Gleienberg“ zu ihrem mittlerweile traditionellen Frühstück.
An einer fünf Meter langen Tafel im Eingangsbereich der Kita trafen sich alle zu einem ausgiebigen und kommunikativen Frühstück.
Frei nach dem Hamstermotto „Brötchen, Marmelade, Ei und Speck – Hamster futtern alles weg“ wurde das umfangreiche, von den Eltern gesponserte Buffet von den 72 anwesenden Personen geplündert.
Während die Eltern gemütlich das Frühstück ausklingen ließen, hatten die Kinder die Gelegenheit in Vorbereitung auf das geplante „grüne Daumen“ Projekt rote und gelbe Tomatensamen zu pflanzen.

 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Haberland

von:  Sandra Haberland

offline
Interessensgebiet: Lich
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.