Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Lich sahen französischen Film

Lich | Alle Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich, die Französisch als 2. Fremdsprache gewählt haben sahen vor kurzem „Le petit Nicolas“ im Kino Traumstern an.

Schon zum zweiten Mal nutzt der Fachbereich Französisch die Möglichkeit, auch im Licher Kino Traumstern die Möglichkeit, einen französischen Film mit deutschen Untertiteln ohne größeren Aufwand zu sehen. Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis, wenn man nach dem Film die Schülerinnen und Schüler befragt, ob sie denn den Film haben folgen können. Unterstützt durch die Untertitel ist es gerade den 9. und teilweise den 8. Klassen durchaus möglich, dem Inhalt zu folgen. Die Schülerinnen und Schüler, die weniger Französischkenntnisse haben, müssen natürlich den Untertiteln sehr genau folgen, um den Inhalt zu verstehen. Bei dem in diesem Jahr ausgewählten Film war dies relativ leicht, denn der kleine Nicolas, der Erzähler spricht langsam und deutlich. Laurent Tirard hat einige Geschichten aus den bekannten Kinderbüchern René Goscinnys zu einer amüsanten Folge von Szenen arrangiert. Auch wenn er auf einige in den Büchern wichtige Figuren verzichten musste, hat er eine rührend passende Atmosphäre geschaffen.
Die Episoden treffen die Balance zwischen komödiantischen und dramatischen Aspekten, sind frei von unrealistischem Klamauk und schöpfen das visuelle Potential aus - beispielsweise, wenn die Berufswünsche der Schüler begründet werden und sie in ihre zukünftige Umgebung versetzt werden.
Die Schülerinnen und Schüler sahen den Film mit sehr viel Spaß und einige erwähnten, sie fühlten sich wegen der Streiche in die eigene Grundschulzeit und -fantasie zurückversetzt, wenn auch die Umgebung und Zeit eher in die Anfänge der 60iger Jahre zurückversetzte. Wirklich süß! Einige meinten jedoch, der Teil mit der Katze und der Waschmaschine hätte nicht sein müssen...

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Umrahmt und beglückwünscht von SchülerInnen der Regenbogenschule  v.L. Isolde Will mit Schulleiterin Heidi Fischer
Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n!
„Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n, doch einmal kommt die Zeit...
Ein Lob für das vorbildliche Projekt: Landrätin Anita Schneider zusammen mit Andrea Weiland (l.), Marco Auernigg und Andreas Bein (r.).
Landrätin Schneider unterstützt Schul-Projekt „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“
„Dieses Projekt ist vorbildlich, dadurch werden junge Menschen über...
the Keller Theatre startet mit "Thriller of the Year" in die neue Spielzeit, Premiere am Freitag, 07.10.2016
Gillian Howard, eine erfolgreiche Krimiautorin, kehrt eines Abends...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
„Mordshunger“  -  Caroline Mientus, Michael Loos, Lara Stein, Anny Goy (von li. nach re.) und Samuel Wardzala im Vordergrund
Der Mörder war – der Kommissar!
Theateraufführung an Francke-Schule Dass sie Freude an originellen...
Willkommen an der Brüder Grimm Schule Gießen-Kleinlinden
Einladung zum Infotag „Übergang Klasse 4 nach 5“ Die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Zeiler

von:  Jens Zeiler

offline
Interessensgebiet: Lich
Jens Zeiler
61
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Begegnung: Dr. Stertmann und Auditorium
Organspende: Transplantationsbeauftragter Dr. Stertmann an der DBS Lich
Weshalb sollen sich Schülerinnen und Schüler mit der Frage...
Dietrich-Bonhoeffer-Schule Lich setzt positiven Weg fort
Erneut gestiegene Anmeldezahlen - Gute Arbeit wird anerkannt Waren...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.