Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Der Nussknacker - Schülervorspiel der Klavierklasse Irina Sommer, Musikschule Lich e.V

Lich | Nach dem großartigen Herbstkonzert im November und den beiden gefeierten Konzerten mit Dan Rosengren und Band und dem Jugendchor Songlines zum zweiten Advent, lud die Musikschule Lich e.V. am vergangenen Samstag zu einem weiteren ganz besonderen Konzert in das Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich ein.
Geboten wurde die Nussknacker Suite von Pjotr Iljitsch Tschaikowski nach Bildern des gleichnamigen Balletts. Und Bilder gab es tatsächlich zu sehen, denn die Schüler der Klavierklasse von Irina Sommer – der seit mehr als 15 Jahren für die Musikschule tätigen Ausnahmeklavierlehrerin – hatten sich nicht nur bestens auf ihre musikalischen Vorträge vorbereitet, sondern auch noch zu jedem Stück hinreißende Bilder gemalt, die passend zur Musik auf eine Leinwand projeziert wurden.
Was die 15 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 8 und 19 Jahren musikalisch boten, bewegte sich ausnahmslos auf hohem Niveau. Von der Ouvertüre, gespielt von dem 19jährigen Sascha Kaganov über den „Marsch der Zinnsoldaten“ oder die „Schlacht der Mäuse mit den Pfefferkuchen Soldaten“, gespielt von dem erst 10 jährigen Josua Velten mit großer Dynamik und Ausdruckskraft, bis hin zum „Duett von Marie und dem Prinzen“, ebenso virtuos gespielt von Thomas Thielmann - um nur einige der jungen Künstler zu nennen. Geboten wurde ein Maß an Musikalität, technischer Fähigkeit und Ausdruckskraft, wie man es bei derartigen Klassenvorspielen nur ganz selten finden kann. Mit reichlich Beifall bedachten die Zuhörer am Ende des Vortrags die Schüler, die sich auf der Bühne versammelten um das Lob und ein kleines Präsent ihrer Lehrerin entgegenzunehmen.
„Neben dem offensichtlichen Fleiß der Schüler ist das sicherlich vor allem das Verdienst der ebenso überdurchschnittlich engagierten Klavierpädagogin Irina Sommer“. Mit diesen Worten bedankte sich Musikschulleiter Thomas Woitscheck und überreichte ihr einen Blumenstrauß.

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikschule Lich e.V.

von:  Musikschule Lich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
Musikschule Lich e.V.
117
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
Musikschule Lich e.V. und integrativer Kindergarten Eberstadt Musik baut Brücken – ein erfolgreiches Projekt
Das kann man jeden Mittwoch in der Integrativen Kindertagesstätte...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.