Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

900 Euro für Jon Rye

Heinrich Treutner und Elisabeth Kleinkurt.
Heinrich Treutner und Elisabeth Kleinkurt.
Lich | Vor einigen Wochen berichtete die GZ über einen zehn Monate alten Jungen von den Philippinen mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte , der dringend Hilfe benötigt. Wird bei dem Kind die Fehlbildung schnellst möglich operativ korrigiert, so wird er in seinem späteren Leben kaum unter Beeinträchtigungen zu leiden haben. Bleibt jedoch eine medizinische Hilfe im Kleinkindalter aus, so bleibt er Zeit seines Lebens durch sein Aussehen gebrandmarkt, in seiner sprachlichen Ausdrucksfähigkeit beeinträchtigt und durch unzureichendem Einsatz seiner Kauwerkzeuge bei der Nahrungsaufnahme gestört.
Dieser Spendenaufruf hatte den gewünschten Erfolg. Viele Mitbürger beteiligten sich an der Spendenaktion. Heute konnte der Vorsitzende der Lotus Hilfsprogramme, Heinrich Treutner, von Elisabeth Kleinkurt aus Langsdorf einen Spendenscheck über 900 Euroin Empfang nehmen.
Durch diese und andere Spenden ist gewährleistet, dass das Baby im Februar in Manila operiert werden kann.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

Frühlingserwachen in Lich: Buntes Treiben in der historischen Altstadt
Die Licher Altstadt stand vergangenen Sonntag ganz im Zeichen des...
Probenwochenende in Wetzlar
Die Jugendherberge in Wetzlar war in diesem Jahr erstmals Domizil für...
Besuch des Briefzentrums 35 der Deutschen Post in Langgöns
Der Verein der Briefmarkenfreunde Lich besuchte am Donnerstag, den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.