Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bürgermeister Klein macht Innenstadt zur Einbahnstraße

Lich | Lich (sa) Mit der erneuten Vorlage des Verkehrskonzeptes für die Licher Innenstadt hat Bürgermeister Klein dem Parlament seinen Stempel aufgedrückt. Die Stadtverordneten hatten lediglich über zusätzliche und erneute Geldmittel abzustimmen.
Eine notwendige, weitere und breite Diskussion und Erörterung mit allen Beteiligten an einem Tisch, wie von vielen Stadtverordneten, Bürgern, Anliegern und Gewerbetreibenden gefordert, findet leider nicht statt. Als oberste Verkehrsbehörde der Stadt Lich hat Bürgermeister Klein lediglich ein Zusammentragen der Vorgaben und Wünsche der Betroffenen vorgenommen und daraus ein nach seinen Vorstellungen machbares Konzept festgelegt. Nur die daraus resultierenden Maßnahmen und die damit verbunden Kosten waren in der Stadtverordneten-versammlung Gegenstand der Beratungen und Beschlüsse.
Nach einem nicht mal sechsmonatigen Probebetrieb wurde das Konzept, lediglich durch kleinere Maßnahmen erweitert und jetzt festgelegt. Andere Möglichkeiten und/oder Verbesserungen, die durch einen FDP-Antrag eingebracht und von der CDU-Fraktion unterstützt wurde, sind leider nicht probeweise eingeführt worden und konnten damit in der Realität nicht getestet werden. Es bleibt abzuwarten in wie weit die betroffenen Bürger, Anwohner und Gewerbetreibende sich damit einverstanden erklären und in Zukunft damit abfinden können.
Ziel sollte es nach Meinung der CDU-Fraktion sein, so viel an Übereinstimmungen wie möglich unter allen Betroffenen zu erzielen. Zu einer Mitarbeit steht die Fraktion mit ihren Verkehrsexperten jederzeit zur Verfügung.

Mehr über

Verkehrssicherheit Lich (1)CDU Lich (60)CDU (556)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU fordert Abschaffung des Kapitalismus
Am 3. Februar 1947 beschloss die CDU ihr Ahlener Programm. Sie...
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Meinhart

von:  Silja Meinhart

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Meinhart
597
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kader der "Hessenmädschen": Tine Nadler, Katja Noss, Anke Lörch, Elke Steinhauer, Silja Meinhart, Sandra Finck, Elvira Nagel, Stefanie Schmidt, Kerstin Witzel, Nicole Seibel, Elisabeth Hartmann und Conny Mengelkamp
Hessenmädchen" debütieren bei HFV-Ü35-Ladies Cup!
Die neugegründete Ü35-Ladies-Mannschaft aus dem Gießener Kreis, die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 54
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.