Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bürgermeister Klein macht Innenstadt zur Einbahnstraße

Lich | Lich (sa) Mit der erneuten Vorlage des Verkehrskonzeptes für die Licher Innenstadt hat Bürgermeister Klein dem Parlament seinen Stempel aufgedrückt. Die Stadtverordneten hatten lediglich über zusätzliche und erneute Geldmittel abzustimmen.
Eine notwendige, weitere und breite Diskussion und Erörterung mit allen Beteiligten an einem Tisch, wie von vielen Stadtverordneten, Bürgern, Anliegern und Gewerbetreibenden gefordert, findet leider nicht statt. Als oberste Verkehrsbehörde der Stadt Lich hat Bürgermeister Klein lediglich ein Zusammentragen der Vorgaben und Wünsche der Betroffenen vorgenommen und daraus ein nach seinen Vorstellungen machbares Konzept festgelegt. Nur die daraus resultierenden Maßnahmen und die damit verbunden Kosten waren in der Stadtverordneten-versammlung Gegenstand der Beratungen und Beschlüsse.
Nach einem nicht mal sechsmonatigen Probebetrieb wurde das Konzept, lediglich durch kleinere Maßnahmen erweitert und jetzt festgelegt. Andere Möglichkeiten und/oder Verbesserungen, die durch einen FDP-Antrag eingebracht und von der CDU-Fraktion unterstützt wurde, sind leider nicht probeweise eingeführt worden und konnten damit in der Realität nicht getestet werden. Es bleibt abzuwarten in wie weit die betroffenen Bürger, Anwohner und Gewerbetreibende sich damit einverstanden erklären und in Zukunft damit abfinden können.
Ziel sollte es nach Meinung der CDU-Fraktion sein, so viel an Übereinstimmungen wie möglich unter allen Betroffenen zu erzielen. Zu einer Mitarbeit steht die Fraktion mit ihren Verkehrsexperten jederzeit zur Verfügung.

Mehr über

Verkehrssicherheit Lich (1)CDU Lich (60)CDU (567)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Braun: „Heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernster Technik - das schont die Umwelt“
„Unsere heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernsten Methoden, um...
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Kleine Wahlhilfe
Marius Reusch
Ein kluger Kopf für Langgöns. Marius Reusch (CDU) Ein Glücksfall als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters. Ein Gewinn für Langgöns
Marius Reusch ist, als kluger, sympatischer und besonnener Kopf, als...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
BU: Volker Bouffier (6.v.re), Eva Goldbach (4.v.re) Marius Reusch (4.v.li), Martin Hanika (re), Peter Möller (li, MdL)
Langgönser Koalitionäre in Wiesbaden: Energie, Wohnraum und harmonische Zusammenarbeit
Langgöns/Wiesbaden. Energieformen und die Leitungsstraßen,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Römer

von:  Silja Römer

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Römer
612
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...

Weitere Beiträge aus der Region

„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...
Bundesregierung will Diesel-Fahrverbote ermöglichen
Laut einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums an den...
Quelle: NABU
Umweltschützer demonstrieren für mehr EU-Geld zur Rettung der Artenvielfalt
NABU: Mehr als 50 Prozent der nötigen Mittel zum Stopp des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.