Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TierfreundLich bittet um Hinweise auf Fundkatze aus Lollar

Lich | Schon seit einiger Zeit beobachteten Besucher und Mitarbeiter des real-Marktes in Lollar eine schwarz-weiße Katze auf dem Parkplatz. Tagsüber hielt sie sich vorwiegend in der Nähe des Haupteingangs auf und bettelte um Futter und Streicheleinheiten, abends und nachts am Hintereingang, wo sie von Mitarbeitern des Wachdienstes häufig gesehen wurde. Eine dieser Mitarbeiterinnen, selbst Besitzerin mehrerer Katzen, machte sich Sorgen um das Tier und versuchte herauszufinden, wem die Katze gehört. Doch leider ohne Erfolg, auch ein Anruf im Gießener Tierheim brachte sie nicht weiter in ihren Bemühungen.
Da die Nächte eisig kalt wurden und Silvester mit Feuerwerk und Knallerei vor der Tür stand, entschied sich die Katzenfreundin zu handeln. Als Mitglied des Tierschutzvereins TierfreundLich e.V. bat sie diesen um Hilfe. Die Katze ließ sich problemlos in eine Transportkiste setzen und wurde mitgenommen, um nachsehen zu lassen, ob das Tier gekennzeichnet ist. Doch leider, wie so oft, keine Täto-Nummer, kein Chip. In diesem Zusamenhang appelliert TierfreundLich ausdrücklich an alle Tierbesitzer, ihr Tier kennzeichnen und auch registrieren zu lassen. Nur so ist es möglich, ein entlaufenes oder verloren gegangenes Tier seinem Besitzer wieder zuzuführen. Gleichzeitig weist TierfreundLich darauf hin, Katzen nachts im Haus zu halten, um dem Haustierdiebstahl vorzubeugen.
Mehr über...
Die schwarz-weiße Katze aus Lollar befindet sich nun auf einem der privaten Pflegeplätze des Tierschutzvereins TierfreundLich, wo sie sich sichtlich wohlfühlt. Sie wird dort Luna genannt und genießt die vielen Streicheleinheiten. Auffallend ist, dass die Katze ausgesprochen ausgehungert ist, als hätte ihr längere Zeit nicht genügend Futter zur Verfügung gestanden, ansonsten ist sie in relativ gutem Allgemeinzustand.
TierfreundLich hofft, auf diesem Weg den Besitzer von Luna zu finden, oder einen Leser, der die Katze erkennt und einen Hinweis geben kann. Sollte sich kein Besitzer melden, wird für Luna eine neues Zuhause gesucht.
Nähere Informationen unter Tel. 06408/62590

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Hallo Katzenfreunde! Bis auf Bild Nummer sechs alle vermittelt.
Diese schönen und lieben Katzen ziehen in Kürze zur Tieroase...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Apollo
Emma & Apollo suchen ein Zuhause
Emma und Apollo, beide 10 Wochen alt, sind zu Gast auf dem Welpenhof...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Terriermischling Questo sucht seine Familie
Questo ist ein etwa 2 Jahre junger Terriermischling mit einer...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.269
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...

Weitere Beiträge aus der Region

Kinderturntag beim TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion...
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...
Licher DLRG erfolgreich wie nie bei den Bezirksminimeisterschaften
34 junge Schwimmer/-innen aus den Ortsgruppen Buseck, Dorheim,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.