Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Senioren und das Internet - Kripo Gießen hält Vortrag in Lich

Lich | Das Internet bietet gerade für viele ältere Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, die Möglichkeit zur Information und Kommunikation. Dass dies auch Gefahren mit sich bringt, ist den Seniorinnen und Senioren, die dieses neue Kommunikationsmittel nutzen, nicht immer in seiner ganzen Tragweite bewusst.

Frau Katja Gronau, Kriminaloberkommissarin der Hessischen Polizei und Fachfrau für Internetkriminalität, sieht hier dringenden Aufklärungsbedarf und bietet daher in Zusammenarbeit mit der Stadt Lich einen Vortrag zu folgenden Themen an:

- Abo-Fallen im Internet
- PC-Sicherheit (Viren und Trojaner)
- Abzocke über das Internet („…und dann ist das Geld weg…“)
- Soziale Netzwerke wie Facebook, Wer-kennt-wen usw. (Risiken und ihre Vermeidung)
- Online-Banking

Der Vortrag findet am 18. August um 19 Uhr im Stadtverordnetensaal des Licher Rathauses (Unterstadt 1, Eingang Hüttengasse) statt. Alles interessierten Licher Senioren sind hierzu herzlich eingeladen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleiner Waffenschein ist überflüssig.
Der Sinn des kleinen Waffenscheins besteht darin, Schreckschusswaffen...
Breitband-Ausbau im Landkreis: Vertragspartner Telekom stellt Zeitplan für nächste Projektphase vor
„Wir haben schon viel bewegt mit der Breitband Gießen GmbH und dem...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Der Seniorenbeirat Laubach betrauert zwei Mitglieder und wünscht sich für die Zukunft weitere neue Mitglieder
Laubach (lg) Der Vorsitzende Herr Hermann Schaum und der Beisitzer...
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
v.L.  Vorsitzender Schäfer (mit Arbeiterhut) und 66+-Chef Horst Laux (mit Freizeithut)
Senioren singen "für und mit" Senioren
Bereits zum 2. Mal gestalteten die Herren vom Stammtisch „66+“, vom...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.