Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Förderverein Stadtbibliothek Lich kührt Gewinnerinnen des Wissensquiz zum Mittelaltermarkt

Lich | Der Förderverein Stadtbibliothek Lich hatte kürzlich die Gewinnerinnen des Wissensquiz zum "Mittelaltermarkt rund um die Marienstiftskirche" zur Preisübergabe in die Stadtbibliothek eingeladen. Die Marienstiftsgemeinde und der Förderverein Stadtbibliothek hatten dieses Quiz gemeinsam veranstaltet.

Dr. Inge Steul, die die Fragen ausgearbeitet hatte, lobte die Mädchen: "Die Fragen waren nicht leicht zu beantworten. Wer die richtige Lösung herausfinden wollte, musste die Mittelalter-Handwerker zu den einzelnen Themen befragen und ihnen bei ihrer Arbeit genau zusehen."

Die Vorsitzende des Förderverein Stadtbibliothek Lich, Dr. Sibylle Starzacher gratulierte den Gewinnerinnen zu der erfolgreichen Teilnahme an dem Quiz. Sie gestand, dass auch sie durch die Auswertung Dinge erfahren hatte, die sie so noch nicht wusste. So war selbst ihr als Ärztin nicht bekannt, dass die Bonbons, die im Mittelalter gegen Übelkeit und Magenprobleme verabreicht wurden Morselata hießen. Dr. Steul ergänzte, dass diese "Medizin" zum Einsatz kommen musste, wenn die Kochlöffel und Küchenbestecke nicht aus dem antibakteriell wirkenden Ahornholz gefertigt waren.

Die Gewinnerinnen Laureen Liebich, Lilly Roth, Gesa Francksen, Seline Irdem und Yasmina Fritz freuten sich über die Präsente und versicherten, dass Ihnen das Quiz Spaß gemacht habe - vor allem deshalb, weil sie dabei Neues über Handwerk und Gebräuche im Mittelalter lernen konnten und vor allem viel über die Marienstiftskirche erfahren haben.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.