Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kindergarten Oberstadt in Lich: eigenes Logo und eigenes T-Shirt

von Barbara Böhmam 25.06.20111718 mal gelesen1 Kommentar
Lich | Gelbe T-Shirts mit einer großen Hand und einer bunten Blume: daran wird man zukünftig die Kinder und Erzieher des Licher Kindergartens Oberstadt erkennen. Auf Initiative des Elternbeirats hat der Kindergarten ein Logo entwickelt, das zum Kindergarten und seinen pädagogischen Zielen passt.

„Zu der Idee eines Logos kam sehr schnell der Wunsch nach eigenen T-Shirts hinzu, damit unsere Kinder bei Auftritten erkannt werden und auch selber wissen, zu welcher Gruppe sie gehören. Solch ein einheitliches T-Shirt stärkt das Gemeinschaftsgefühl“, erläuterte Elternbeirätin Barbara Böhm. Zunächst wurden die Kinder selber kreativ tätig und überlegten sich mit ihrer Kunstlehrerin, Frau Herget, eigene Logoentwürfe. Das Symbol der Blume, das auch schon auf den Kinderbildern zu sehen war, griff dann die Grafikerin Tanja Rothe auf, die das Logo schuf und dem Kindergarten schenkte. „Das Logo zeigt eine bunte Blume. Wir sind ein bunter, farbenfroher Kindergarten, in dem alle Kinder – gleich welcher Herkunft – behütet und gepflegt wie eine kostbare Blume wachsen und gedeihen sollen. Dazu kommt noch eine Hand. Damit wollten wir deutlich machen, dass wir in unserem Kindergarten alle Hand in Hand arbeiten, Erzieher, Kinder und Eltern, zum Wohl unserer Kinder“, erklärte Annette Gümbel, Elternbeirätin, bei der Vorstellung des Logos. Uwe Schmidt vom Licher REWE-Markt sponsorte jedes T-Shirt, so dass die Eltern einen bezuschussten Preis von 10 Euro bezahlten. Abschließend dankten die Kinder allen, die an der Erstellung des Logos und der T-.Shirts mitgeholfen hatten, mit einem Lied.

 
 

Mehr über

T - Shirts (1)Logo (6)Lich (819)Kindergarten (240)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Kommentare zum Beitrag

Udo Liebich
85
Udo Liebich aus Lich schrieb am 27.06.2011 um 14:06 Uhr
Sehr schönes Logo. Finde ich toll. Habt Ihr super gemacht !!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Böhm

von:  Barbara Böhm

offline
Interessensgebiet: Lich
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommer, Sonne, Spaß bei Bauernhof und CoKG
Die Ferienbetreuung des Förderverein der Grundschule Langsdorf fand...
Das Fußballcamp der JSG Birklar – Langsdorf war echt heiß
Es waren 13 Jungs der E, F und G Jugend der Jugendspielgemeinschaft,...

Weitere Beiträge aus der Region

Marketing-Studie: Data Management Plattformen sind heute unerlässlich
Mittlerweile ist es ungefähr sechs Jahre her, seit Data Management...
Ein Gruppenfoto auf dem Schulhof, das die Kinder mit den selbst gebastelten Marionetten zeigt
„Winterspaß“ Winterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der letzten Woche der Weihnachtsferien nahmen 12 Kinder an der...
Hallo, ich bin Naomi und suche ein neues Zuhause
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.