Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Schwerer Unfall bei Eberstadt

Lich | Schwerer Unfall auf der B 488
Am Dienstag gegen 5.20 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 488 zu einem schweren Unfall. Ein 20-Jähriger aus Butzbach fuhr mit seinem Auto in Richtung Lich. Im Bereich Eberstadt geriet er wegen Eisglätte auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Wagen zusammen, der mit einem 57-Jährigen aus Reiskirchen besetzt war. Der 20-Jährige erlitt schwerste, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen, der 57-Jährige wurde schwer verletzt. Beide befinden sich im Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von rund 25.000 Euro. Die B 488 ist zur Zeit noch voll gesperrt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.