Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Pflaumenkuchen mit Vanilleschmand

Lich | Zutaten für eine 28cm Springform.
FÜR DEN TEIG:
300g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Prise Salz,
4 EL Zucker, 50g Butter, 140ml lauwarme Milch, Butter für die Backform, Mehl für die Arbeitsfläche.
FÜR DEN BELAG:
400g Pflaumen oder Zwetschgen (frisch oder aus dem Glas), 1 Päckchen Sahnepuddingpulver, 80g Zucker, 400ml Milch, 300g Schmand, 2 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker.
1) Für den Teig Mehl, Hefe, Salz, Zucker, und Butter in einer Schüssel mischen. Die Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Std. gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
2) Inzwischen die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen oder einfach abgiesen. Aus dem Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Eier trennen. Eigelb mit Schmand und Vanillezucker verrühren. Eiweiß steifschlagen und unterziehen.
3) Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Hefeteig noch einmal mit den Händen kräftig durchkneten und ausrollen. Die Springform einfetten. Den Teig in die Form geben, den Teigrand hochziehen. Den Pudding auf den Boden streichen und mit Pflaumen belegen. Die Schmandcreme auf die Pflaumen streichen.
4)Den Kuchen im vorgeheitzten Backofen (Umluft
160°C, Gas Stufe 2) auf der unteren Schiene 50 Min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit eventuell mit Alufolie abdecken.

Mehr über

Kuchen (32)Essen (126)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Flammkuchen
Flammkuchen Für den Teig: 2 EL Öl 125 ml Wasser 1...
Welche Küchengeräte braucht man wirklich?
Der Sinn oder Unsinn einzelner Küchengeräte hängt häufig von...
Dieser Riesenapfel wiegt fast 700 g! Er lag einfach auf dem Boden - unglaublich!
Riesenapfel
v.L. Jürgen Schäfer (1. Vors.), Walter Damasky, Reinhard Damasky, Karl-Otto Sommer, Dieter Schäfer, Horst Laux, Erhard Jung und Erhard Seipp
Zum 15. Mal "Dinner for VIP"
Bereits zum 15. Mal hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Advents-Mitsingkonzert in Eberstadt
Eins werden mit fremden Stimmen beim „Offenen Singen“ am 1. Advent um...
Schuh Sammelaktion
Wintersuppe und Markt bei St. Martin
Schon zur Tradition geworden ist das Wintersuppen- Essen mit dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Burkhard Eichert

von:  Burkhard Eichert

offline
Interessensgebiet: Lich
Burkhard Eichert
35
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Himmliche Sahneschnitte
Erdbeer-Keks-Schnitten: Die Zergehen auf der Zunge (Raffiniert: Butterkeks als Deckel)
Das brauchen Sie Für ca. 30 Stücke: 750g tiefgefrorene Erdbeeren,...
Sieht doch toll aus oder ?
Zwetschgentorte
Zutaten für 1 Springform von 28 cm Durchmesser: Teig: 300g Mehl,...

Weitere Beiträge aus der Region

Marketing-Studie: Data Management Plattformen sind heute unerlässlich
Mittlerweile ist es ungefähr sechs Jahre her, seit Data Management...
Ein Gruppenfoto auf dem Schulhof, das die Kinder mit den selbst gebastelten Marionetten zeigt
„Winterspaß“ Winterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der letzten Woche der Weihnachtsferien nahmen 12 Kinder an der...
Hallo, ich bin Naomi und suche ein neues Zuhause
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.