Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bilder vom 'längsten Licher'

Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Lich | Der 'längste Licher', der Stadtturm, kann besichtigt werden. Maximal 15 Personen gleichzeitig dürfen mit Schutzhelmen versehen innen den Turm hinaufsteigen und die schöne Aussicht genießen.

Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Der Rathausplatz
Hier wird Lichs 'guter Stoff' gebraut
Stände im Rahmen des historischen Marktes dirkekt in Turmnähe
Blick Richtung Hessentagsbrunnen
Richtung Langsdorf
Historische Altstadt von oben
Heerlager in der Kirchhofgasse
Asklepios-Klinik
Reithalle Lich
Nur mit Helm darf man rein, ist für große Menschen durchaus sinnvoll

Mehr über

Licher Stadtturm (1)Lich (909)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.029
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 04.06.2011 um 18:05 Uhr
Sehr interessant. Ist der Turm denn immer offen bzw. gibt es spezielle Öffnungszeiten?
Michael Guenter
1.172
Michael Guenter aus Lich schrieb am 05.06.2011 um 13:07 Uhr
Das kann ich Ihnen leider nicht genau sagen. In der Homepage (www.hess-lich.de/turm/) findet sich bislang auch kein Hinweis. Aber vielleicht kann man Ihnen unter: hilfe@turmfreunde-lich.de Informationen dazu zukommen lassen.
Christian Momberger
11.029
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.06.2011 um 13:43 Uhr
Danke für die Hinweise.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Fotos wurden aufgenommen im Tierheim in Albacete
Wir kommen bald!
Vier neue Schützlinge sitzen in den "Startlöchern", die Reise zur...
Sportlicher Miros!
Schäferhundmischling Miros ist ein toller Hund. Sehr gelehrig und...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Stadtpokal in Gießen
Er trägt eine lange Tradition und zählt zu den bedeutendsten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.