Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

DLRG Lich alter und neuer Hessischer Meister

v.l. T. Trostmann, M. Filsinger, B. Honke, Ch. Lang und A. Kröhl
v.l. T. Trostmann, M. Filsinger, B. Honke, Ch. Lang und A. Kröhl
Lich | Bei den 39. Hessischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen die vom 20. bis 22. Mai in Baunatal stattfanden, konnte die DLRG Lich in der AK 170 männlich ihren Meistertitel erfolgreich verteidigen.
In der Mannschaft mit Michael Filsinger, Bernd Honke, Andreas Kröhl, Christoph Lang sowie Thorsten Trostmann konnten alle Disziplinen nun in optimierter Reihenfolge geschwommen werden, da ja Mannschaftsmitglied Bernd Honke bei den Bezirksmeisterschaften, die leider zeitgleich mit den Deutschen Seniorenmeisterschaften stattfand, nicht anwesend war.
Es galt in den Disziplinen die Rettungspuppe 4 x 25 Meter durch das Wasser zu ziehen gefolgt durch die 4 x 50 Meter Rettungsstaffel mit 4 x 50 Meter Gurtretter und der Abschluss erreichte den Höhepunkt die 4 x 50 Meter Hindernisstaffel.
Die Licher „alten Säcke“ wie sie sich selber scherzhaft nennen, konnten Ihre schwimmerische Klasse erneut eindeutig unter Beweis stellen und verbuchten 3 Laufsiege. Lediglich die Hindernisstaffel wurde als 2. hinter der DLRG Raunheim, bei zu absolvierenden 200 Metern, mit 2,4 Sekunden Abstand beendet.
Auf dem Bild sieht man die Mannschaft mit Ihrem Polo Shirt welche von Thorsten Trostmann und Michael Filsinger gestiftet worden sind.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.161
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johannes Schläfer (am Ball) Topscorer der Partie mit 27 Pkt.
TV Lich Basketball Die Zwote gewinnt in Stuttgart gegen guten MTV
Der drittletzten Spieltag der Saison 2016/2017 der Regionalliga 1...
Johannes Lischka (13) erneut Topscorer für Lich in diesem Spiel
TV Lich Basketball Die Zwote: Miserable Freiwurfquote verhindert möglichen Sieg gegen Schwenningen
Es war ein gutes Spiel von beiden Seiten an diesem dreiundzwanzigsten...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Laubacher Rettungsschwimmer konnten sich behaupten - Zufriedene Bilanz nach Bezirksmeisterschaft
Kürzlich fand im Lollarer Hallenbad die Bezirksmeisterschaft des DLRG...
Sportliche Erfolge für die DLRG Lich
Am 11. und 12. März fanden im Hallenbad in Lollar die...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.