Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Kata-Team ist Deutscher Meister

So sehen strahlende Sieger aus: Das erfolgreiche Licher Juniorinnen Kata-Team.
So sehen strahlende Sieger aus: Das erfolgreiche Licher Juniorinnen Kata-Team.
Lich | Riesenerfolg bei den diesjährigen Deutschen Junioren Meisterschaften am 21. und 22. Mai: Das Kata-Team der Juniorinnen feiert einen überragenden Sieg. Darüber hinaus konnte sich Miriam Risse durch eine überzeugende Leistung im Kata Einzel Wettbewerb den 3. Platz sichern und schaffte damit ebenfalls den Sprung auf das Treppchen. Das exzellente Ergebnis komplettiert Leon Woldt mit seinem 7. Platz im sehr starken Teilnehmerfeld der Junioren.
Herausragende Leistung. Souveräne Performance. Starkes Auftreten. Dies sind einige von vielen Kommentaren nach dem Sieg im Finale des Kata-Teams der Juniorinnen aus Lich. Mit eindeutigen 5:0 Kampfrichterstimmen setzten sie sich im Finale durch und sind damit neue deutsche Meister. Aber nicht nur im Finale zeigten die 13-15 jährigen Mädchen eine gute Leistung. Gerade in den Vorrunden mussten sie ihr Können unter Beweis stellen. Ungewöhnlich viele Runden waren zu absolvieren. Risse, Reinl und Schaefer behielten dennoch Nerven und meisterten fast alle Vorrunden ohne Flaggenverlust. Im Poolfinale stießen sie auf den amtierenden deutschen Vizemeister. Aber auch dieses Team konnte den ausgezeichnet vorbereiteten Lichern nicht das Wasser reichen. Im Finale rundeten sie ihre hervorragende Leistung mit dem sogenannten Bunkai - Anwendung der zuvor gezeigten Kata (Form) - ab.
Mehr über...
Parallel startete Leon Woldt in den Kata Einzel Wettbewerb der Junioren. Auch er demonstrierte seine enorme Leistungsfähigkeit auf der Kampffläche. Durch einen Fehler verbaute er sich leider die Chancen auf das Finale, konnte sich aber in der darauf folgenden Trostrunde den guten 7. Platz erkämpfen.
Miriam Risse überzeugte schließlich nicht nur im Team, auch in den Einzel Wettbewerben gewann sie souverän Runde um Runde. Leider musste sie sich der späteren Finalteilnehmerin geschlagen geben, was einigen ein Fragezeichen auf die Stirn zauberte. Dies beirrte Miriam jedoch nicht, sie zeigte weiter ihre Wettkampfstärke und sicherte sich die Bronzemedaille.
Auch Luisa Reinl, Felix Hartmann und Vivian Lange gingen für Lich an den Start, kamen aber unglücklicherweise nicht über die Vorrunden hinaus.

So sehen strahlende Sieger aus: Das erfolgreiche Licher Juniorinnen Kata-Team.
So sehen strahlende... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
933
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.