Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TierfreundLich e.V. gibt Ratschläge zum Weihnachtsfest

Lieschen
Lieschen
Lich | Der größte Weihnachtswunsch des Tierschutzvereins TierfreundLich e.V. ist es, ein liebevolles Zuhause für alle Pflegetiere des Vereins zu finden, so wie für das kleine Katzenmädchen Lieschen. Aber Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke, deshalb vermittelt TierfreundLich vor den Feiertagen nur in Ausnahmefällen. Selbstverständlich können Interessenten vor den Feiertagen die Pflegestellen besuchen und sich die Tiere ansehen. Eine Abholung kann dann für das neue Jahr vereinbart werden.
TierfreundLich e.V. rät allen Tierbesitzern ihre Vierbeiner an den Feiertagen nicht mit Süßigkeiten zu überfüttern. Was gut gemeint ist, kann böse Folgen haben. Besonders Schokolade kann schon in kleinen Mengen für einen Hund lebensgefährlich sein.
Weihnachtssterne sind zwar sehr schöne und an Weihnachten beliebte Zimmerpflanzen, aber giftig. Deshalb sind sie für Katzen, die gerne mal an Pflanzen knabbern, äußerst gefährlich. Auch brennende Kerzen können Katzen gefährlich werden.
Vorsicht auch vor mit Wasser befüllten Christbaumständern, die den Baum frisch halten sollen. Das Wasser kann bei Haustieren, die davon trinken zu gesundheitlichen Problemen führen. Für weitere Informationen und Ratschläge steht der Verein gerne zur Verfügung.
TierfreundLich e.V. bedankt sich bei allen Mitgliedern, ehrenamtlichen Helfern, Freunden, Sponsoren und Spendern und wünscht frohe Festtage.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Willi
Der kleine *Willi* und die verschmuste *Lisa* - VERMITTELT -
Willi ist ein ca. 8 Wochen altes Katerchen. Noch ist er ein wenig...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Powerpaket "Malu" - VERMITTELT -
Unsere schildpattfarbene „Malu“ (ca. 1 – 2 Jahre alt) zeigt sich auf...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Minka sitzt noch immer in der Warteschleife ...
Bereits mit unserem Beitrag vom 24.08.2016 stellten wir unsere Katze...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 20.12.2008 um 09:40 Uhr
sucht Lieschen noch ein zuhause ??
Ilona Kreiling
2.221
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 20.12.2008 um 14:16 Uhr
Lieschen ist noch nicht vermittelt. Es kommen heute Interessenten, die sich für sie interessieren, aber man muß sehen, ob nicht der Wunsch nach einem Weihnachtsgeschenk dahinter steckt. Denn abgegeben wird sie erst nach den Feiertagen.
Ilona Kreiling
2.221
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 20.12.2008 um 16:54 Uhr
Lieschen zieht nach den Feiertagen in ihr neues Zuhause ein. Es ist schon ein Kätzchen in ihrem Alter dort, so dass sie auch einen Artgenossen zum Spielen hat.
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 21.12.2008 um 09:07 Uhr
Na das freut mich ganz besonders und wenn bereits schon eine Katze dort ist, dann wissen die Leute ja auch, was sie erwartet. - Haben Sie im Moment noch viele Katzen zu vermitteln ??

LG
Ilona Kreiling
2.221
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2008 um 19:52 Uhr
Zwölf Katzen im Alter von 4 Monaten bis zu 1,5 Jahre warten noch auf liebe Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben, aber erst im neuen Jahr.
Es gab zwar viele Nachfragen in der vergangenen Woche, aber vor Weihnachten bin ich mit der Vermittlung sehr vorsichtig und zurückhaltend.

LG
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 22.12.2008 um 08:25 Uhr
Verständlich !!!
Ich bin auch noch in der Überlegung, ob Hauskatze oder Freigänger.
Ihnen alles Liebe und ein schönes Weihnachtsfest.
Lieben Gruß
Susanne Steinrück-Krauß
Ilona Kreiling
2.221
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 23.12.2008 um 10:04 Uhr
Ich helfe Ihnen gern bei Ihren Überlegungen, ob Hauskatze oder Freigänger. Anruf genügt.
Wünsche Ihnen schöne Weihnachten und alles Gute für des Neue Jahr.

LG
Ilona Kreiling
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 23.12.2008 um 11:29 Uhr
Ganz herzlichen Dank für das Angebot. Werde dann im Januar mal durchklingeln.
Alles Liebe für Sie und Ihre Schützlinge.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.221
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...
Ich wünsche allen Leser und Bürgerreportern schöne Ostertage
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.