Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Blasorchester brachte „Musik und gute Laune“

Das Blasorchester Eberstadt auf dem Schiffenberg, hier mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller
Das Blasorchester Eberstadt auf dem Schiffenberg, hier mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller
Lich | Das Blasorchester Eberstadt gastierte am Sonntagnachmittag, 22. Mai 2011, beim musikalischen Sommer der Stadt Gießen auf dem Schiffenberg. Unter dem Motto „Sound OF Eberstadt – Musik und gute Laune“ zeigten die über 40 Musikanten einen breiten Querschnitt aus ihrem Repertoire.

Seit über 25 Jahren spielt das Blasorchester beim musikalischen Sommer. Das ehemalige Kloster Schiffenberg bietet eine prächtige Kulisse und ein interessiertes Publikum ist stets vor Ort. So waren auch am vergangenen Sonntag viele Gäste zum Konzert der Eberstädter Musikanten gekommen. Dirigent Gerd Biermann hatte wieder die richtigen Titel für das zweistündige Konzert ausgesucht, welches Hansgünter Schneider moderierte.

Von der volkstümlichen Blasmusik bis hin zum Big-Band-Sound wurde viel geboten. Erstaunlich auch, wie viele Gesangstalente man aufgeboten hatte. Gerd Biermann, Hubert Müller. Jan Görlach und Nele Michaelis bekamen viel Applaus für ihre Gesangstitel. Das Highlight war „Schön ist es auf der Welt zu sein“, was die achtjährige Sophie Schindler mit ihrem Papa Thorsten sang. Bei mehreren Titeln wurden Instrumentalsolisten präsentiert. Hier ernteten Moritz Petersen und Jonas Weisel als Solisten am Amboss großen Beifall als „Die lustigen Dorfschmiede“.

Das Blasorchester Eberstadt auf dem Schiffenberg, hier mit dem Gesangsduo Gerd Biermann und Hubert Müller
Das Blasorchester... 
„Let’s Play Sax!“ – ein Big-Band-Titel für den Saxofonsatz
„Let’s Play... 
Gut besetzt war das Bklasorchester Eberstadt, fast war die Bühne zu klein
Gut besetzt war das... 
"Schön ist es auf der Welt zu sein" mit Sophie und Thorsten Schindler
"Schön ist es auf der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
Statt Weihnachtsgeschenke: Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro: Möchte die wichtige Arbeit des Fördervereins unterstützen. Dank an Patienten
Anstelle von Weihnachtsgeschenken bat Anja Bieber, Inhaberin der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
936
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Clown“doktorin“ Pillepalle (Gianna Matysek) mit der 2. Vorsitzenden Ulrike Fey und Moderatorin Yvonne Hasche-Ennigkeit bei der Übergabe der Spende
Clowndoktoren im Eberstädter Dorfladenj
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Midde in de Woch“ besuchte...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.