Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Gesunde Ernährung und Bewegung waren das Thema in der diesjährigen Betreuungswoche der Osterferien des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich - Langsdorf

Lich | In der zweiten Woche der Osterferien hatten die Schüler der Grundschule Langsdorf die Möglichkeit im Rahmen der Ferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich - Langsdorf sich mit gesunder Ernährung zu befassen.
Auf den ersten Blick scheint es ein unattraktives Thema für alle Kinder zu sein.
Doch das Betreuungsteam setzte es unter dem Motto“ Essen macht Spaß, lustig und gesund“ sehr gut um.
Am ersten Tag wurde von den 16 Teilnehmern ein frisches Brot selbst gebacken.
Zur Überraschung aller Schüler wurde hierzu ein Mittelalternutella, das aus Honig, geriebenen Nüssen und Butter bestand, hergestellt.
In diesem Zusammenhang wurde der Fett - und Zuckergehalt der Lebensmittel analysiert.
Am Mittwoch stand ein Ausflug auf dem Programm. Alle sind mit dem Zug nach Gießen zum Wochenmarkt gefahren.
Dort wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe hatte die Aufgabe frisches Obst und Gemüse anhand einer Einkaufsliste einzukaufen.
Es war eine tolle Erfahrung die Besorgungen unter freiem Himmel zu erledigen.
Danach hatten alle noch genügend Zeit um ein Picknick im Botanischen Garten genießen zu können.
Am Donnerstag wurde aus den eingekauften Lebensmitteln gemeinsam ein bärenstarkes Mittagessen gekocht.
Um den Schülern die gesunde Lebensweise noch besser zu erläutern, wurde täglich eine
Sporteinheit in der Volkshalle Langsdorf veranstaltet. Dort konnten sich alle beim Memorylauf, Brennball mit Hindernissen und Zirkeltraining austoben.
Am Freitag begann der Tag mit Bewegung.
Danach hatten alle einen kräftigen Hunger und ließen ihrer Kreativität beim Gestalten von Piratenbroten, lustigen Spießen und Gemüsegesichtern freien Lauf.
Es entstand ein fantastischer Powerbrunch, das mit viel Spaß, frischen, gesunden Lebensmittel und voller Stolz verspeist wurde.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Johanna Reif

von:  Johanna Reif

offline
Interessensgebiet: Lich
25
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Waldzauber – Herbstferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
Unter dem Motto „Waldzauber“ veranstaltete der Freundes – und...
Vortrag „Das Marburger Konzentrationsprogramm“
Zu einem spannenden Vortrag zum Thema „Das Marburger...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.