Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Guggst du? 2011 im Karate-Dojo Lich

Die Teilnehmer der Veranstaltung „Guggst Du?!? 2011
Die Teilnehmer der Veranstaltung „Guggst Du?!? 2011
Lich | Augen auf! GUGGST DU?!? 2011 hat vom 18. – 20. März dieses Jahres in den Räumen des Karate-Dojo Lich e.V. stattgefunden. Das Juniorteam der Sportjugend Hessen, sowie die Sportkreisjugend hatten Jugendliche aus ganz Hessen eingeladen um in Lich die Gründung von mehreren Juniorteams zu initiieren. Auch der Karate Dojo Lich e.V. hatte sich dieses Ziel gesteckt. Aber zunächst: Was ist ein Juniorteam?
Ein Juniorteam besteht aus mindestens fünf Personen zwischen 16 und 27 Jahren und handelt innerhalb seines Vereins oder Verbands größtenteils unabhängig. Das Juniorteam bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich zu engagieren ohne sich gleich –wie bei einem klassischen Amt- auf eine bestimmte Zeit zu „verpflichten“. Juniorteamer arbeiten in Projektphasen und können-falls es die Lebenssituation erfordert sich mehr oder weniger einbringen. Das Juniorteam soll es auch Quereinsteigern ermöglichen sich einzubringen und somit einen niedrigschwelligen Zugang zu Partizipationsstrukturen bieten. Wichtig ist, dass jeder im angegebenen Altersbereich mitwirken und dies nach völlig eigenem Ermessen tun kann. Da es keine verpflichtenden
Mehr über...
Ämter oder Positionen gibt, steht es jedem Teilnehmer völlig frei zu entscheiden, ob er an der Erstellung einer anstehenden Aktion teilnehmen möchte oder ob er lieber die nächste Aktion mitplant. Die nach der von 1997 erstellten Shell-Jugendstudie festgestellte Engagementbereitschaft junger Menschen, auf die sich die Idee stützt, soll durch diese Rahmenbedingungen unterstützt und gefördert werden.
Diese Mal stellte sich das KD Lich als Gastgeber zur Verfügung. Am Abend des 18.03. reisten über 30 junge Menschen aus ganz Hessen an, um die Juniorteamidee auch im Sportkreis Gießen bekannt zu machen. Unter ihnen befanden sich bereits aktive Juniorteamer, die ihre Erfahrungen und Erlebnisse an Neulinge weitergeben konnten, sowie Vorstandsmitglieder der Sportjugend Hessen und der Sportkreisjugenden Gießen und Wetterau.
Ein breites Angebot an Workshops sollte den Teilnehmern am Samstag die Möglichkeit geben, sich auf das strukturierte Organisieren einzelner Aktivitäten einzustellen. Hierzu gab es Angebote zum Thema „Projektmanagement“ oder auch „Teamentwicklung“. Da der Andrang größer war, als bis dato geplant, mussten weitere Räumlichkeiten zur Durchführung dieser Kursangebote gesucht werden. Fündig wurde das KD Lich bei seinem langjährigen Kooperationspartner, der Anna-Freud Schule, die spontan genügend Räume zur Verfügung stellte.
Da während GUGGST DU?!? die internationalen Wochen gegen Rassismus stattfanden, war es auch diesmal ein Anliegen der Teilnehmer, eine Aktion ins Leben zu rufen. Nach der intensiven Workshopphase erstellten alle Teilnehmer eigene Plakate zum Thema „Respekt und ANerkennung“, in Anlehnung an ein Projekt der Sportjugend Hessen gegen Rechtsextremismus im Sport, die dazu benutzt werden sollen gegen den bevorstehenden NPD-Aufmarsch am 16.07.2011 in Gießen zu demonstrieren.
Im Anschluss daran wurde der bereits bewährte „Mitternachtssport“ angesetzt. Auch hier kam die enge Zusammenarbeit der Anna-Freud Schule zum Tragen, die ihre Sporthalle zur Verfügung stellte.
Auf Wunsch der TeilnehmerInnen wurde zudem eine Trainingseinheit Karate angeboten, mit anschließenden Vertiefungen in den Bereichen „Partnerformen“ oder „Fallschule“. So wurde bis in die frühen Morgenstunden ein buntes Programm an Sport dargeboten, das äußerst positiv von allen Beteiligten aufgenommen wurde.
Am Sonntag sollte dann das Geplante in punkto Juniorteamgründung umgesetzt werden. Vorstandsmitglieder der Sportjugend Hessen und der Sportkreisjugend Gießen setzten sich mit den Interessenten zusammen, um die weitere Vorgehensweise des angestrebten Juniorteams zu besprechen. Aufgrund der hohen Motivation aller Teilnehmer, sowie der Fördermöglichkeiten und Unterstützungen der Sportjugend und des Sportkreises, ist nun geplant, langfristig ein Juniorteam im Sportkreis Gießen und im Karate Dojo Lich e.V. zu etablieren.
Interessierte, die im eigenen Sportkreis, Verein oder Verband ein Juniorteam gründen oder als bestehendes Juniorteam nach Austauschmöglichkeiten mit anderen Juniorteams suchen, schreiben einfach eine Mail an Juniorteam@sportjugend-hessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
908
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.