Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

LTi Lich verliert schwaches Hessenderby

Lich | „Es tut mir leid für die Zuschauer, es tut mir leid für die Fans.“, sagte Lichs Trainer Alexander Biller nach dem Hessenderby gegen den TV Langen. 450 Zuschauer in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle waren die Augenzeugen eines niveauarmen Hessenderbys, in welchem LTi Lich zu keinem Zeitpunkt eine Siegchance besaß und mit 72:84 unterlag.

Nach sechs Minuten lag LTi Lich mit 2:13 hinten. Coach Biller musste mit Scholz, Perl, Reed, Tarver und Freese eine Formation aufbieten, die so noch kein einziges Mal zusammen gespielt hat. Johannes Lischka musste für das LTi 46ers-Spiel gegen Trier geschont werden, Viktor Klassen konnte aufgrund einer Verletzung nicht auflaufen. Biller standen mit Benjamin Lischka und Matthias Michalowicz nur zwei Bankspieler zur Verfügung. Das erste Viertel ging mit 14:26 verloren, doch langsam hatte Lich einen Bezug zu diesem Spiel gefunden: Im zweiten Viertel kämpften sich Kapitän Rolf Scholz & Co. Punkt um Punkt heran, nach einem Dreier von Scholz und zwei Korblegern von Mark Reed lag die Biller-Truppe nur noch mit 31:36 hinten. In den letzten Sekunden der ersten Halbzeit versenkte Langens Robin Benzing dann noch einen Dreier und ließ anschließend kurz vor dem Ertönen der Sirene einen Mitteldistanzwurf zum 43:35 folgen.

Die Geschichte der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt: Lich gelangen in den ersten neun Minuten des dritten Viertels lediglich vier Punkte. Die beiden Bankspieler Benjamin Lischka und Matthias Michalowicz unterbrachen diese punktlose Phase, die Gastgeber lagen zu diesem Zeitpunkt bereits mit 43:61 hinten. Nach 36 Minuten lag Lich mit 58:76 hinten, betrieb noch etwas Ergebniskosmetik und verkürzte mit einem 12:2-Lauf auf 70:78. Die Langener Hendrik Feist und Robin Benzing ließen noch zwei Dreier einschweben, die letzten Punkte der Licher markierte Mark Reed an der Freiwurflinie – ob der Amerikaner über den Dezember hinaus in Lich gehalten werden kann, ist momentan noch offen.

Mehr über

Pro A (14)LTi Lich (23)Lich (839)Basketball (1188)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Lauritz Ingram trainiert seit dieser Saison Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Cheftrainer Ritz Ingram im Interview
Bevor am kommenden Sonntag für die Bender Baskets Grünberg mit dem...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Die Schülerin vom Grünberger Basketball-Internat"Michi" Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen Foto: Peter Voeth
"Neu-Grünbergerin" Michaela Kucera schafft Sprung auf die Kaderliste der U16-Nationalmannschaft - Marie Reichert und Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) ebenfalls nominiert
Großer Erfolg für den Hessischen Basketball Verband beim...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

Probenwochenende in Wetzlar
Die Jugendherberge in Wetzlar war in diesem Jahr erstmals Domizil für...
Besuch des Briefzentrums 35 der Deutschen Post in Langgöns
Der Verein der Briefmarkenfreunde Lich besuchte am Donnerstag, den...
Sonne tanken für mehr Vitamin D
Die Frühlingssonne sorgt ab sofort wieder dafür, dass unser Vitamin D...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.