Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Wird dieser Gast an der Wetter in Lich irgendwo vermisst ?

Ein schönes Tier in gutem Zustand
Ein schönes Tier in gutem Zustand
Lich | Seit Tagen können die Anlieger an der Wetter in Lich ein Federvieh beobachten, das lautstark auf sich aufmerksam macht. Gestern Nachmittag verließ dieses schöne Tier seinen sicheren Uferplatz und näherte sich. Scheinbar ist es Menschen gewöhnt. Nach einem Vogelbuch über Vögel Europas handelt es sich offenbar um eine Höckergans (domestizierte Schwanengans). Da diese Tiere oft als freifliegendes Ziergeflügel gehalten werden, sind 'Flüchtlinge' keine Seltenheit. Sie schließen sich dann wilden Kollegen an. Dies scheint auch hier der Fall zu sein. Wer eine solche Gans vermisst, kann sie zurzeit in Lich in der Ziegelgasse in der Nähe der neuen Wetterbrücke finden.

Ein schönes Tier in gutem Zustand
Ein schönes Tier in... 
Wird es zu nah, kommt Abteilung Attacke
Wird es zu nah, kommt... 

Mehr über

Lich (834)Gänse (39)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 08.04.2011 um 07:31 Uhr
Ein sehr schönes Tier. Ist es immer noch da?
Michael Guenter
1.166
Michael Guenter aus Lich schrieb am 08.04.2011 um 09:41 Uhr
Ja, laut und deutlich. Es scheint ihr wohl zu gefallen. Futtermangel gibt es wohl auch nicht, vielleicht bekommt sie von Leuten etwas.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...
Johannes Schläfer (am Ball) Topscorer der Partie mit 27 Pkt.
TV Lich Basketball Die Zwote gewinnt in Stuttgart gegen guten MTV
Der drittletzten Spieltag der Saison 2016/2017 der Regionalliga 1...

Weitere Beiträge aus der Region

Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.