Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Blasorchester war im „Trainingslager“

Dirigent Gerd Biermann übt mit dem Blasorchester zahlreiche neue Titel ein.
Dirigent Gerd Biermann übt mit dem Blasorchester zahlreiche neue Titel ein.
Lich | Eine Rekordbeteiligung von 48 Musikerinnen und Musikern hatte das alljährliche Probenwochenende des Blasorchesters Eberstadt zu verzeichnen.

Auch in diesem Jahr hatte man wieder das Jugendgästehaus „Hubertus“ des Wetteraukreises bei Butzbach-Bodenrod ausgewählt. Hier findet man optimale Übungsbedingungen. So fanden von Freitagabend bis Sonntagmittag insgesamt 12 Stunden Probenarbeit statt. Dirigent Gerd Biermann und sein Vize Jan Görlach arbeiteten intensiv am neuen Saisonprogramm. Dieses beinhaltet sowohl Stücke aus der volkstümlichen Blasmusik, aber auch Schlager, Evergreen und solistische Titel.

Das neue Programm wird am kommenden Sonntag, 3. April 2011, 14:30 Uhr der Öffentlichkeit unter dem Motto „Teamwork“ präsentiert. Hier hat das Blasorchester zu seinem 20. Frühlingskonzert in die Eberstädter Mehrzweckhalle eingeladen. Kartenreservierungen sind per E-Mail unter Fruehlingskonzert@BLO-Eberstadt.de bis Samstag noch möglich.

Dirigent Gerd Biermann übt mit dem Blasorchester zahlreiche neue Titel ein.
Dirigent Gerd Biermann... 
Die Teilnehmer des Probenwochenendes vor dem Jugendgästehaus des Wetteraukreises.
Die Teilnehmer des... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Bv Hungen 1 - Kai Wagner/Sarah Lock im Mixed
Teams des Bv Hungen biegen auf Zielgerade der Badmintonsaison ein
Die Badmintonspieler aus Hungen befinden sich im Endspurt der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
880
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TuS Eberstadt beim hr4-Walkingtag
Schon zum achten Mal in Folge nahm die Nordic-Walkinggruppe des Turn-...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...

Weitere Beiträge aus der Region

Im Herzen der Natur: Sommerfest von TierfreundLich e.V. am 23.07.2017
Am Sonntag ist es wieder soweit: Um 13:00 Uhr startet das Sommerfest...
Kartenvorverkauf im Maislabyrinth gestartet
Der Kartenvorverkauf für einen Weinabend am 12.8.; "Hessischer Abend...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.